Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Sauerkraut-Paprikasalat - Rezept

zur Rezeptsuche Vitaminreicher Salat für kalte Wintermonate.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Sauerkraut
  • 100 g Paprika, gelb
  • 100 g Paprika, grün
  • 100 g Paprika, rot
  • 50 g Frühlingszwiebel
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 2 EL Essig
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • 5 EL Sonnenblumenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl

1. Das Sauerkraut gut abtropfen lassen, dann mit einer Gabel zerpflücken. In eine Schüssel geben.

2. Paprikaschoten vierteln, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen, dann die Viertel in feine Streifen schneiden. Zwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Beides zum Kraut geben.

3. Für die Marinade, Essig und Gewürze in eine Schüssel geben und solange rühren bis das Salz und der Zucker sich aufgelöst hat, dann das Öl unterrühren.

4. Marinade über den Salat gießen, durchmischen und 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

5. Nochmals abschmecken, mit Schnittlauch bestreut servieren.

Mit Kassler: Probieren Sie auch dieses leckere Sauerkraut-Rezept oder unser Kassler-Rezept. Richtig lecker schmeckt auch unser Sauerkrauteintopf!

Mit unserem BMI-Rechner ermitteln sie ganz einfach, ob Sie Über-, Unter- oder Idealgewicht haben.


Frühlingszwiebeln putzen:

Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Wurzelansätze entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

EDEKA zuhause Edelstahl-Seiher:

· Durchmesser 25,5 cm

· Rostfreier Edelstahl 18/10

· Hohe, gleichmäßige Seitenlochung gewährleistet schnellen Wasserablauf

· Boden mit Dreipunktauflage

· Extra breite Griffe

EDEKA zuhause Salatschalen:

· Robust und stabil für den täglichen Einsatz

· Ideal für Kaltes und Warmes

· Aus Kunststoff in Glasoptik durch 2-Komponenten-Technik

· Perfekt für das stilvolle Servieren von frischen Salaten, Desserts, Obst und Gebäck

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 896 kJ, 214 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 19 g Fett, 0 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ 5 Euro-Rezepte / Party & Büfett/ Grillen/ Cholesterinarm

Bewertung

(4) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste