Wir lieben Lebensmittel

Sauerkraut-Curry mit Batate

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1,5 EL Rapsöl
  • 0,5 EL mildes Currypulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 0,5 Stange Zimt
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 300 g Batate
  • 2 Scheiben Kasseler
  • 0,5 Mango, reif
  • 0,5 geh. EL Kartoffelmehl
  • 1 EL Petersilie
  • 75 g Joghurt
  • 0,5 EL Meerrettich, frisch gerieben
  • 30 ml Mineralwasser, classic
  • Salz
  • 0,5 TL Agavendicksaft
  • 2 Scheiben Roggen-Vollkornbrot

Zubereitung

1. Sauerkraut in einen Zentimeter breite Abschnitte schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Rapsöl in einen mittleren Topf geben und erwärmen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Zwiebeln zugeben und glasig anbraten. Sauerkraut (eine Handvoll Sauerkraut zurück behalten) zugeben und fünf Minuten anbraten, dabei immer wieder rühren. Mit Currypulver bestreuen und dieses gründlich unterheben. Restliche Gewürze zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Zehn Minuten leise köcheln lassen.

2. Ingwer schälen, sehr fein schneiden und zum Kraut geben. Batate schälen, in einen Zentimeter große Würfel schneiden, ebenfalls zugeben und weitere zehn Minuten garen. Kassler und Mangofruchtfleisch in eineinhalb Zentimeter große Würfelchen schneiden. Kartoffelstärke mit 4 EL Wasser verrühren und gegen Ende der Garzeit mit Mango und Kasseler unterheben, wenige Minuten leise köcheln lassen und den Eintopf dabei eindicken. Lorbeerblätter und Zimtstange entfernen.

3. Kräuter fein schneiden. Joghurt mit Meerrettich, Mineralwasser und Kräutern verrühren und mit Salz und Agavendicksaft abschmecken.

4. Brotscheiben toasten. Eintopf mit Dipp und Brot servieren.

  • Je Portion: 2629 kJ, 628 kcal, 73 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 17 g Fett, 65 mg Cholesterin, 14,9 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept