Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Sauce Bernaise - Rezept

zur Rezeptsuche Sauce Bernaise passt perfekt zu Gegrilltem, Gedünstetem und Kurzgebratenem. Kochen Sie den Klassiker mit dem Sauce Bernaise-Rezept ganz einfach selbst.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 70 ml Gemüsefond
  • 2 EL Weinessig, weiß
  • 25 g Schalotte
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Zweig Kerbel
  • 2 Eigelbe
  • 160 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer, weiß
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 0,5 TL Kerbel
  • 0,5 TL Estragon

1. Schalotte fein schneiden. Die Butter zerlassen.

2. Den Gemüsefond, Essig, Schalottenwürfel und die Kräuterzweige in eine Kasserolle geben und die Flüssigkeit auf ca. 4 EL einreduzieren, durch ein Sieb in eine Metallschüssel gießen, in der die Sauce aufgeschlagen werden soll. Eigelbe zufügen.

3. Eigelb und Reduktion im heißen Wasserbad aufschlagen bis die Spuren des Schneebesens gut erkennbar sind. Herausnehmen und die Butter erst tropfen-, dann fadenweise unterschlagen.

4. Kerbel und Estragon fein schneiden. Die Kräuter einrühren und abschmecken.

Probieren Sie auch unser Sauce-Hollandaise-Rezept !


Sauce Bernaise-Rezept: geschmackvolle, cremige Vielfalt

Die Sauce Bernaise oder Béarner Soße stammt aus der französischen Küche und ist eine warme, aufgeschlagene Butter- und Reduktions-Soße. Im Gegensatz zur Sauce hollandaise wird sie mit Schalotten, Estragon und Kerbel verfeinert. Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer sorgen zusätzlich für würzigen Geschmack. Ein Sauce Bernaise-Rezept lässt sich viel schneller und weniger aufwendig kochen, als Sie vielleicht denken. Das Geheimnis liegt darin, stets gut zu rühren, damit das Ei nicht stockt. So wird Ihre Soße schön cremig und verklumpt nicht. Sie ist der ideale Partner zu kurz gebratenem oder gegrilltem Fleisch, gedünstetem Fisch oder Gemüse. Zu Spargel passt sie ebenso gut wie traditionell die Sauce Hollandaise. Schauen Sie doch einmal in das Rezept für Spargel mit Hollandaise und entdecken Sie eine besonders leckere Soßen-Variante. Tipp: Bedecken Sie den Spargel und den Schinken mit der Soße und backen Sie das Ganze bei geringer Temperatur im Ofen. Das hat den Vorteil, dass die Soße nicht abkühlt und dabei stockt.



Leckere Soßen selber machen mit Sauce Bernaise-Rezepten

Das Rezept für Sauce Bernaise stammt nicht aus der französischen Region Béarn, sondern wurde von einem Pariser Restaurantchef in den 1830er Jahren erfunden. Da er allerdings selbst aus dem Béarn stammte, benannte er die Soße nach seiner Heimat. Die Erfindung wurde schnell ein Erfolg und gehört heute zu den Klassikern. Die Zutaten Butter und Eigelb bilden bis heute den Grundstock und kommen im Originalrezept und in fantasievollen Abwandlungen zum Einsatz. So wird die Soße des Rezepts für Thunfisch mit Sauce Maltaise mit Blutorange eingekocht. Die dezent fruchtige Note rundet den feinen Geschmack von gebratenem Thunfisch auf perfekte Weise ab.


Sauce Bernaise-Rezepte passen nicht nur hervorragend zu Fleisch, Fisch und Spargel, sondern veredeln auch viele weitere Gerichte. Verwenden Sie die Soße als warmes Dressing oder kalten Dip für Gemüse, zum Verfeinern von Sandwiches oder als dekorativen Klecks auf gekochten Eiern. Am besten schmeckt die feine Sauce Bernaise frisch zubereitet. Möchten Sie sie warm halten, tun Sie das am besten im Wasserbad. Abgedeckt im Kühlschrank halten sich Reste maximal ein bis zwei Tage.

Tipp zur Sauce Bèrnaise:

Zum Aufschlagen der Sauce die Butter vor der Verwendung so lange kochen, bis sich die Molke abgesetzt hat und zum größten Teil verdampft ist. Wenn sich hellbraune Flocken bilden, die Butter sofort vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Wichtig: Die Butter und die Eigelbe sollten etwa die gleiche Temperatur haben, bevor die Butter untergeschlagen wird.

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Sauce Bernaise-Rezept: würzige Buttersoße aus Frankreich

Die Sauce Bernaise ist der Sauce Hollandaise sehr ähnlich. Frische Kräuter und Gewürze bringen besonderen Geschmack in die beliebte Begleitung von Fleisch- und Fischgerichten oder Spargel.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1394 kJ, 333 kcal, 1 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 36 g Fett, 202 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Ostern/ Valentins- & Muttertag/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste