Wir lieben Lebensmittel

Salpicão-Wraps

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 0,5 Paprikaschote, gelb
  • 0,5 Zwiebel, rot
  • 0,5 Apfel
  • 0,5 Karotte
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 0,5 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 g Rosinen
  • 0,5 TL Chilisauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 TL Agavendicksaft

Für die Wraps:

  • 2 Eier
  • 125 g Maismehl
  • 125 ml Mineralwasser, medium
  • Salz

Zubereitung

1. Hähnchenbrust in einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden. In Öl bei schwacher Hitze wenige Minuten durchbraten, jedoch nicht bräunen. Fleischstreifen anschließend abkühlen lassen.

2. Paprikaschote und Zwiebel klein würfeln. Apfel mit Schale in feine Stifte schneiden und Karotte raspeln. Staudensellerie in feine Ringe schneiden und eine Hälfte des Avocado-Fruchtfleischs würfeln. Die genannten Zutaten zusammen mit einem Esslöffel Zitronensaft und Rosinen vermengen.

3. Abgekühltes Fleisch in Würfel schneiden und mit Chilisauce würzen. Zu den Salatzutaten geben und alles mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken.

4. Für die Wraps Eier, Maismehl, Mineralwasser und Salz zu einem Teig verrühren. In einer großen Pfanne nacheinander 4 helle Pfannkuchen (für 4 Personen; für 2 bzw. 8 Personen entsprechend weniger bzw. mehr) ausbacken und mit einem Teller zudecken. So bleiben die Wraps warm und trocknen nicht aus.

5. Die andere Hälfte der Avocado mit der Gabel zerdrücken und mit einem Esslöffel Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Wraps mit der Avocadocreme bestreichen und mit Geflügelsalat belegen. Danach fest einrollen. Schräg in Scheiben schneiden und als Häppchen servieren.

Im Wrapfieber? Probieren Sie weitere Wraps-Rezepte !

  • Je Portion: 2370 kJ, 566 kcal, 64 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 15 g Fett, 327 mg Cholesterin, 10,8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept