Wir lieben Lebensmittel

Salat mit Meeresfrüchten

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Fenchelknollen
  • 300 g Lauch
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Mango
  • 2 Orangen
  • 2 Eier
  • 500 g Stremellachs, geräuchert
  • 150 g Garnelen, geschält, gegart

Für das Dressing:

  • 150 g Pastinaken
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Avocado
  • 4 Sardellenfilets
  • 1 EL Senf, mild
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Dazu:

  • 4 Scheiben Walnussbaguette

Zubereitung

1. Fenchelknolle und Lauch in feine Streifen schneiden. Kohlrabi vierteln und in feine Scheiben hobeln. Mango in einen Zentimeter große Würfel schneiden. Orangen gründlich schälen und filetieren. Eier sieben Minuten im siedenden Wasser kochen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

2. Geräucherten Fisch mit der Gabel zerpflücken.

3. Für das Dressing Pastinake grob würfeln und in Orangensaft mit einem Lorbeerblatt weich garen. Lorbeerblatt entfernen.

4. Knoblauch grob schneiden. Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale heben.

5. Knoblauch und Avocado mit Sardellenfilets, Senf und Rapsöl zur Pastinake geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Fenchel, Lauch und Kohlrabi gründlich vermischen und ein Drittel der Masse in eine geeignete Schüssel geben. Darauf ein Drittel der Mango und Orange geben. Anschließend ein Drittel des geräucherten Fisches sowie der Garnelen zugeben und mit einem Drittel des Dressings übergießen. Darauf die Hälfte der Eischeiben geben. Mit den restlichen Zutaten weitere Schichten in der Schüssel aufschichten und mit Dressing abschließen. Den Salat mindestens sechs Stunden im Kühlschrank marinieren. Vor dem Servieren gründlich umrühren. Baguette dazu reichen.

Sie suchen einen extra knackigen und sättigenden Salat? Probieren Sie das leckere Caesar Salad Rezept mit Bacon!

  • Je Portion: 2688 kJ, 642 kcal, 51 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 26 g Fett, 258 mg Cholesterin, 11,9 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept