Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Salat mit Hähnchenbrust - Rezept

zur Rezeptsuche Ein bunter Salat mit Hähnchenbrust ist ein Klassiker der leichten Sommerküche. Unser Rezept verrät Ihnen, wie Sie die Zutaten schmackhaft kombinieren.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Hähnchenbrust:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 60 g Frischkäse, natur EDEKA Bio Frischkäse natur 65% Fett i. Tr.
  • 1 EL Kräuter, tiefgefroren
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 80 g Schinken, luftgetrocknet
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die Vinaigrette:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 EL Weinessig, weiß
  • 4 EL Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Blattsalatmischung
  • 50 g Zwiebeln

1. Hähnchenbrust unter fließend kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Die Hähnchenbrust vorsichtig auf einer Längsseite mit einem scharfen Messer einschneiden, dass eine Tasche entsteht.

2. Für die Füllung den Frischkäse mit den Kräutern in einer Schüssel glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frischkäsemasse mit Hilfe eines Teelöffels in die Tasche der Hähnchenbrust geben und gleichmäßig verteilen. Die Brust gut zusammendrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinkenscheiben leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen, die gefüllte Brust darauflegen und fest in die Schinkenscheiben einrollen.

3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust darin rundherum anbraten. In den auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorgeheizten Backofen schieben und etwa 15 Minuten braten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und lauwarm abkühlen lassen.

4. Für die Vinaigrette die Pinienkerne wie unten beschrieben golden rösten. Essig mit den Gewürzen verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Öl einrühren. Geröstete Pinienkerne untermischen.

5. Blattsalate putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

6. Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und mit den Blattsalaten auf vier Tellern dekorativ anrichten. Salat mit den Zwiebelringen bestreuen. Mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.

Beilagentipp:

Dazu passt ein knuspriges Baguette (z.B. EDEKA La France Steinofenbaguette zum Fertigbacken).

Entdecken Sie auch diesen französischen Hähnchensalat, dieses Zucchiniauflauf-Rezept mit Pute und unser Rezept für gefüllte Hähnchenbrust!


Rezept für Salat mit Hähnchenbrust: low carb für Genießer

Low Carb hat an heißen Tagen handfeste Vorteile: Die kohlenhydratarme Küche belastet den Magen nicht mit schwer Verdaulichem – vorausgesetzt, es kommt nicht zu viel Fett zum Einsatz. Ein solch leichtes Gericht ist der Salat mit Hähnchenstreifen. Das kalorien- und fettarme Geflügel liefert hochwertiges Eiweiß, die knackig-frische Blattsalatmischung jede Menge Vitalstoffe bei geringer Energiedichte.

Auf Genuss müssen Sie trotzdem nicht verzichten. In unserem Rezept für Salat mit Hähnchenbrust wird das Fleisch mit Frischkäse gefüllt und mit Schinken ummantelt: Eine raffinierte Variante, die durch das feine Salatdressing abgerundet wird. Die Vinaigrette auf Weinessig-Gemüsefond-Basis erhält durch geröstete Pinienkerne eine würzig-kernige Note.


Für gehaltvollere Geflügel-Salatkreationen fügen Sie einfach frisches Gemüse nach Wahl hinzu. Tomaten, Karotten, Champignons, Avocado, Spargel, Rote Bete: Erlaubt ist, was vorrätig ist und schmeckt. Als Sättigungszutat eignen sich Mais und Hülsenfrüchte gut. Dieses Rezept für Salat mit Hähnchenbrust haben wir beispielsweise mit Kichererbsen angereichert. Oder Sie hüllen die Hähnchenstreifen in eine knusprige Nuss- oder Sesampanade und sorgen so für ein Plus an Geschmack und Gehalt.


Fruchtige Rezept-Varianten für Salat mit Hähnchenbrust

Liebhaber süß-herzhafter Geflügelgerichte kommen mit einem Salat mit Hähnchenbrust ebenfalls auf ihre Kosten. Mit einem Mangodressing angemacht, erhält die Kreation eine fruchtige Note. Ein Gericht mit frisch-scharfem Geschmack bringen Sie mit dem Rezept für Hähnchenbrust mit Gemüse auf den Tisch: Indische Gewürze und Ingwer sorgen hier für die besondere Note.

Auch Erdbeeren, Mandarinen oder Ananas lassen sich wunderbar mit herzhaftem Curry, Pfeffer und Sojasauce kombinieren. Fruchtessigsorten, Apfel- oder Orangensaft im Dressing sorgen ebenfalls für geschmacklichen Pfiff. Käsefans runden Ihr Hähnchenbrust-Salat-Rezept mit Mozzarella, Feta oder Halloumi ab.

Für welches Rezept für Salat mit Hähnchenbrust Sie sich auch entscheiden: Bruschetta passt hervorragend dazu! Zubereitungshinweise für das italienische Röstbrot finden Sie in unserem Rezept für Romanasalat an Hähnchenbrust.

Pinienkerne rösten:

Erhitzen Sie eine Pfanne und geben Sie die Pinienkerne hinein. Sie benötigen kein weiteres Fett. Wenden Sie die Kerne zwischendurch und rösten Sie die Pinienkerne unter Rühren goldbraun. Nehmen Sie die Pinienkerne dann aus der Pfanne und lassen Sie diese auf einem Teller abkühlen.

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 24 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezept für Salat mit Hähnchenbrust: leichter Sommersalat

In der warmen Jahreszeit steht er in vielen Restaurants und Cafés auf der Speisekarte: Ein bunter Salat mit Hähnchenbrust. Das Gericht belastet den Magen nicht, hat wenig Kalorien und trifft dank vielfältiger Rezepte jeden Geschmack.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 1557 kJ, 372 kcal, 4 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 29 g Fett, 69 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Ostern

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste