Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Salat mit Hähnchen - Rezept

zur Rezeptsuche Entdecken Sie unser Rezept für knackigen Salat mit geräucherter Hähnchenbrust, Kicherererbsen und Gemüse verfeinert mit köstlichem Apfelgelee-Dressing.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Kopfsalat
  • 2 kleine Möhren
  • 2 kleine Rote Bete, gegart
  • 0,5 Salatgurke
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 Stängel Minze
  • 250 g Hähnchenbrust, geräuchert
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Apfelgelee
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 Msp. Currypulver
  • 1 TL Dijon Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

1. Den Kopfsalat waschen, putzen, trocken schleudern und die Blätter kleiner zupfen. Die Möhren schälen und längs in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und die Hälften klein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und klein schneiden. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Das Hähnchen in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.

2. Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. In einer heißen Pfanne in der Butter mit 1 EL Apfelgelee heiß schwenken und leicht karamellisieren. Von der Hitze nehmen und etwas abkühlen lassen.

3. Die Mayonnaise mit dem Curry und Senf verrühren. Das übrige Gelee leicht erwärmen, mit dem Zitronensaft, Essig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Alle vorbereiteten Salatzutaten vermengen und auf Tellern oder einer großen Platte anrichten. Die Mayonnaise darüber verteilen, mit dem Dressing beträufeln, mit den Kichererbsen bestreuen und servieren.

Weitere Apfelgelee-Rezepte finden Sie hier!

Zum Nachtisch: Baklava


EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1633 kJ, 390 kcal, 23 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 24 g Fett, 66 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste