Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Salat Black-Forest - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Kopf Salat
  • 0,5 Handvoll Walnüsse
  • 200 g Champignons
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Schweinegeschnetzeltes
  • 40 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Weinessig
  • 1 EL Schwarzwaldcreme
  • 0,5 Handvoll Petersilie
  • 4 Scheiben Vollkornbaguettes

1. Salat waschen und in mundgerechte Stücke reißen. In einer großen Salatschüssel oder auf Salattellern verteilen.

2. Walnüsse ohne Öl bei milder Hitze in einem Topf rösten. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 1 TL Rapsöl erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln, Champignons bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen, leicht salzen und abdecken.

3. Einen weiteren TL Öl in die Pfanne geben. Schweinefleisch pfeffern und unter häufigem Wnden binnen 5 Minuten goldbraun anbraten. Mit Gemüsebrühe und Essig ablöschen und mit der Schwarzwalcreme abschmecken.

4. Fleisch mit der Marinade über dem Salat verteilen, mit Petersilie und den Walnüssen bestreuen und die Champignons darüber verteilen. Sofort und passen dazu das Vollkornbaguette servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Falls Sie keine große Pfanne haben, sollten Sie das Fleisch in 2 Etappen anbraten. Goldbraun muss es sein und darf in der Pfanne kein Wasser ziehen, sonst wird es zäh.

Weißwein

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1637 kJ, 391 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 13,5 g Fett, 58 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste