Wir lieben Lebensmittel

Salami Muffins

Italienische Muffins mit Salami und Mozzarella.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Portionen

Für die Muffins:

  • 150 g Salami
  • 60 g Paprikaschote, rot
  • 60 g Paprika, grün
  • 1 kleine Chilischote, rot, mittelscharf
  • 125 g Mozzarella
  • 60 g Zwiebeln
  • 280 g Weizenmehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Kräuter, frische
  • 40 g Hartkäse, gerieben
  • 1 Ei
  • 50 ml Olivenöl, kalt gepresst
  • 100 ml Tomatensauce
  • 200 ml Milch

Außerdem:

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 20 g Paniermehl
  • 50 g Pizzakäse, gerieben

Zubereitung

1. Die Salami in kleine Würfel schneiden. Paprika und Chili von Stielansatz, Samen und den weißen Trennwänden befreien, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Pfeffer, gehackte Kräuter, Käse, Paprika-, Chili- und Salamistückchen, Mozzarella und Zwiebel in einer Schüssel vermischen.

3. In einer anderen Schüssel das Ei leicht verquirlen. Olivenöl, Tomatensauce und die Milch dazugeben und gut verrühren. Die Mehlmischung hinzufügen und kurz unterrühren.

4. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten und mit Papiermehl leicht ausstreuen. Den Teig in die Blechvertiefungen einfüllen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) 20-25 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen 5-10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form nehmen und warm servieren.

Probieren Sie auch dieses Focaccia-Rezept!

Sie mögen lieber süße Muffins? Dann sollten Sie unser Rezept für Zitronen-Muffins unbedingt ausprobieren!

  • Je Portion: 1093 kJ, 261 kcal, 20 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 15 g Fett, 41 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe