Wir lieben Lebensmittel

Saftiger Zucchinikuchen

Kuchen aus geraspelten Zucchini.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 5 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
16 Portionen

Für den Teig:

  • 260 g Zucchini
  • 5 Eier
  • 200 g Honig
  • 2 EL Rum, braun
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 260 g Haselnüsse, gemahlen

Außerdem:

  • 100 ml Orangensaft
  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Puderzucker zum Besieben

Zubereitung

1. Für den Teig die Zucchini waschen, abtrocknen, Blüten- und Stielansatz abschneiden. Zucchini fein raspeln.

2. Die Eier trennen. Eigelbe, Honig und Rum mit dem Handrührgerät mit Rührbesen dickschaumig aufschlagen. Die Zucchiniraspeln unterrühren.

3. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, die Haselnüsse untermischen, auf den Teig geben und unterheben.

4. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben.

5. 2 Backformen à 20 cm Durchmesser mit Butter einfetten. Teig in den Formen verteilen und glatt streichen.

6. Die Kuchen im auf 180 Grad Ober/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

7. Die Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit dem Orangensaft tränken und abkühlen lassen. Mit Puderzucker besieben und anrichten.

Entdecken Sie auch das Rezept für diesen köstlichen Mandarinen-Schmandkuchen !

  • Je Portion: 917 kJ, 219 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 13 g Fett, 74 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe