Wir lieben Lebensmittel

Safranrisotto

Risotto nach Art der Ladiner eine Spezialität aus Südtirol.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für das Risotto:

  • 100 g Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 400 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)
  • 200 ml Weißwein, trocken
  • 1 Liter Kalbsfond
  • 0,1 g Safranfäden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Hartkäse, gerieben

Zum Garnieren:

  • 20 g Hartkäse, gerieben

Zubereitung

1. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. In einen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin unter gelegentlichem Rühren farblos anschwitzen.

3. Den Reis bei mittlerer Hitze auf einmal dazu schütten, sofort umrühren, der Reis darf nicht am Boden ansetzen.

4. Den Reis unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Weder Zwiebel noch Reis dürfen Farbe nehmen.

5. Mit dem Weißwein ablöschen. Bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis der Reis die Flüssigkeit weitgehend absorbiert hat. Etwas heißen Kalbsfond angießen, Safran unterrühren. Erst wenn die Flüssigkeit weitgehend aufgesogen ist, Fond nachgießen.

6. Den Risotto in 12-15 Minuten fertig kochen. Salzen und pfeffern.

7. Risotto anrichten und mit dem restlichen Käse bestreut servieren.

Entdecken Sie weitere Risotto-Rezepte !

  • Je Portion: 2299 kJ, 549 kcal, 78 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 15 g Fett, 8 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe