Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Russischer Apfelkuchen - Rezept

zur Rezeptsuche Rührkuchen mit Apfelstücken und Haselnüssen.
Zutaten für: 14 Stücke

Für den Rührteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 600 g Äpfel
  • 5 cl Rum, braun
  • 250 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 250 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 250 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g Haselnüsse, gemahlen EDEKA Haselnusskerne, gemahlen
  • 60 g Kakaopulver
  • 2 TL Zimt

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 20 g Haselnüsse, gemahlen
  • etwas Puderzucker
  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Paniermehl

1. Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel in ca. 1 cm große Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, mit dem Rum beträufeln, mischen und ziehen lassen.

2. Butter in eine Rührschüssel geben und cremig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillezucker unterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Jedes Ei einzeln unterrühren.

3. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und mit den Haselnüssen, dem Kakao und dem Zimt portionsweise auf niedrigster Stufe unterrühren. Die Apfelstücke unter den Teig heben.

4. Die Springform (24 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit den Bröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen und die Oberfläche glattstreichen. Die Oberfläche mit den Haselnüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) ca. 60 Minuten backen. Evtl. nach der halben Backzeit abdecken.

5. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, die Form entfernen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.

Entdecken Sie weitere russische Rezepte oder schwelgen Sie weiter in Kuchenträumen mit unserem saftigen Schokoladenkuchen und leckerem Apfelkuchen vom Blech.


Noch mehr Lust auf Backen? Entdecken Sie EDEKA Backzauber - mit vielen tollen Tipps und Rezepten, von süß bis herzhaft.

EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Ziehschäler:

Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 14 Stücke
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 1 Stunde 25 Min
Je Stück : 1779 kJ, 425 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 25 g Fett, 134 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(9) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste