Wir lieben Lebensmittel

Rumpsteak-Pizza

Probieren Sie unsere Pizza mit selbst gemachtem Hefeteig und einem Belag aus zarten Rumpsteak-Scheiben, grünem Pesto und frischer Salsa.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 20 min
  • Fertig in: 2 Stunden 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Grundteig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 10 g Hefe, frisch
  • 4 EL Olivenöl

Pesto:

  • 100 g Basilikum
  • 100 g frische Petersilie
  • 40 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 100 g Mandeln, geschält
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Salsa:

  • 300 g Tomate
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote, rot
  • 1 Chilischote, grün
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer

Belag:

  • 400 g Champignons, braun
  • 80 g Parmesan
  • 500 g Rumpsteak
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Erdnussöl
  • Basilikum
  • etwas Oregano

Zubereitung

Für den Grundteig:

Alle Zutaten in einer Schüssel mit den Knethaken des Handmixers, einer Küchenmaschine oder mit den Händen mindestens 10 Minuten kräftig durchkneten. Danach abgedeckt mindestens 90 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen.

Für die Pizza:

1. Pizzateig nach Grundrezept mit 270 - 300 ml Wasser zubereiten, in 2 gleich große Portionen teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu länglichen Fladen dünn ausrollen. Diagonal auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

2. Für das Pesto Kräuterblätter abzupfen, Parmesan fein reiben, Knoblauch schälen, Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und 1/2 EL Schale abreiben. Mandeln in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anbraten. Alles mit dem Olivenöl in einer Küchenmaschine zu einer nicht zu feinen Masse verarbeiten, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Für die Salsa Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Lauchzwiebeln putzen, beides in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Rote Chili längs halbieren, Kerne entfernen, mit der grünen Chili fein hacken, alles zusammen in einer Schüssel mit dem Olivenöl und Essig vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen.

4. Ofen auf 250 Grad (Umluft 230) vorheizen. Champignons putzen, in dünne Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben. Pizzaböden mit Pesto bestreichen, mit Champignons belegen und mit Parmesan bestreuen. Pizzen nacheinander im Ofen ca. 10 Minuten backen.

5. In der Zwischenzeit Rumpsteaks kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, die Steaks darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 4 Minuten pro Seite anbraten, herausnehmen und 2 Minuten in Alufolie einwickeln.

6. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, auf den Pizzen verteilen, mit der Salsa und Kräutern garnieren und mit dem ausgetretenen Bratensaft beträufelt servieren.

Entdecken Sie auch dieses Rumpsteak-Rezept!

Lust auf weitere Pizza-Rezepte? Entdecken Sie Kathis leckeres Rezept für Mini-Pizzen!

  • Je Portion: 2826 kJ, 675 kcal, 65 g Kohlenhydrate, 43 g Eiweiß, 27 g Fett, 72 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe