Wir lieben Lebensmittel

Rumpsteak an buntem Salat

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 0,5 TL Paprikapulver, scharf
  • 0,25 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 0,5 TL bunter Pfeffer, gemahlen
  • 0,25 TL Zucker, braun
  • 1 Rumpsteak
  • 250 g Spargel, grün
  • 0,5 kleine Fenchelknolle
  • 0,5 EL Kokosöl
  • 0,5 Orange, Saft auspressen
  • Salz
  • 100 g Blattsalat, bunt
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 Zweige Minze
  • 3 Zweige Dill

Für das Dressing:

  • 0,5 EL Frischkäse
  • 50 g Himbeeren
  • 1 EL Apfelessig
  • 0,5 Orange, Saft auspressen
  • 0,5 TL Pfeffer, grün

Dazu:

  • 4 Scheiben Dinkelvollkornbrot

Zubereitung

1. Gewürze mischen und die Steaks damit bestreuen.

2. Spargel neu anschneiden, schälen (grüner Spargel muss nur im unteren Drittel geschält werden) und in drei Zentimeter lange Abschnitte unterteilen. Dickere Spargelstangen waagerecht halbieren. Alternativ können Sie Brokkoli verwenden, dabei die Brokkoliröschen in mundgerechte Stücke schneiden, den Stiel schälen und würfeln.

3. Fenchel in feine Scheiben hobeln. Kokosöl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Spargel bzw. Brokkoli anbraten, bis eine leichte Bräunung entsteht. Fenchel zugeben und kurz mitbraten. Mit Orangensaft ablöschen, salzen und weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme dünsten.

4. Blattsalat auf Teller verteilen. Dressingzutaten in eine Rührschüssel geben und pürieren.

5. Rapsöl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Steaks in der Pfanne auf jeder Seite 3 Minuten anbraten, leicht salzen und zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen.

6. Minze und Dill fein schneiden und zwei Drittel auf den Salat geben. Darauf das Spargelgemüse anrichten. Das Dressing darüber verteilen und die Steaks in Scheiben schneiden und darauf dekorativ anrichten. Mit den restlichen Kräutern bestreut servieren. Dazu Brot reichen.

  • Je Portion: 2127 kJ, 508 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 15 g Fett, 59 mg Cholesterin, 13,4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept