Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Rucola Spargelsuppe - Rezept

zur Rezeptsuche Feines Süppchen aus Rucola und Kartoffel mit einer Einlage aus Garnelen und grünem Spargel.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Suppe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 20 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 1 Liter Gemüsefond EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • 120 g Rucola
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Einlage:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Spargel, grün
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100 g Kartoffel, festkochend
  • 1 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Sonnenblumenöl
  • 100 g Garnelen
  • Salz
  • Pfeffer

1. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Kartoffeln schälen und klein schneiden.

2. Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel, Knoblauch und die Kartoffeln darin kurz anschwitzen, Weißwein und Fond angießen, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Sahne zugeben. Rucola waschen, gut abtropfen lassen, die groben Stiele entfernen und in die Suppe geben, 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe im Mixer fein pürieren. In den Topf zurück gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Für die Einlage den grünen Spargel waschen, die Enden abschneiden und die Stangen nur am unteren Ende schälen. In einem großen Topf Wasser mit je 1 Prise Salz und Zucker, 1 Spritzer Zitronensaft zum Kochen bringen und den Spargel darin in 6-8 Minuten bissfest kochen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen.

4. Dann die Spitzen etwa 5 cm lang abschneiden und längs halbieren, die restlichen Spargelstange in dünne Scheiben schneiden. Beides in die Suppe legen und wieder erwärmen. Kartoffeln schälen und in ganz kleine Würfel schneiden, in die Suppe geben und bei reduzierter Hitze 5-8 Minuten köcheln lassen.

5. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die geschälten Garnelen darin kurz von allen Seiten braten und würzen. Die Suppe anrichten und mit den Garnelen garnieren.


Grünen Spargel schälen:

Den Spargel unter fließendem kaltem Wasser abspülen und Verunreinigungen mit den Fingern abreiben. Spargel trockenschütteln, die Enden abschneiden und mit einem Sparschäler schälen. Beim grünen Spargel müssen Sie nur das untere Drittel oder eventuell die untere Hälfte schälen.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 1340 kJ, 320 kcal, 26 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 17 g Fett, 66 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Ostern/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste