Wir lieben Lebensmittel

Rotkohlsalat mit Äpfeln

Rotkohlsalat mit Äpfeln.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 12 Stunden 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 0,25 Rotkohl
  • 6 EL Apfelessig
  • 2 EL Zucker
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Walnussöl, kaltgepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

1. Den Rotkohl auf einer Schneidemaschine oder mit einem scharfen Messer in dünne Streifen schneiden, dabei den Strunk und die äußeren Blätter entfernen. Mit Essig, Zucker und Öl mischen, mit den Händen kräftig verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Folie bedecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

2. Am nächsten Tag nochmals abschmecken und nachwürzen. Die Äpfel waschen, in dünne Spalten schneiden, dabei entkernen. Mit der Zitrone mischen. Den Rotkohlsalat auf vier Teller verteilen und mit Apfelspalten garnieren

Probieren Sie auch unser Coleslaw-Rezept, diese Wintersalateoder dieses Rotkraut-Rezept.

  • Je Portion: 1256 kJ, 300 kcal, 20 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 23 g Fett, 0 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe