Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Rotkohl-Granatapfel-Salat - Rezept

zur Rezeptsuche Rotkohl-Granatapfel-Salat.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 Stiele Petersilie, glatt
  • 15 Stiele Koriander
  • 25 g Pinienkerne
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Rotkohl
  • 1 Granatapfel
  • 150 g Zwiebeln, rot
  • 4 Stiele Oregano
  • 4 EL Olivenöl GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 2 EL Grenadine
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 2 TL Koriandersamen
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 TL Schwarzkümmel
  • 3 Chilischoten
  • 15 große Ingwer
  • 2 EL Zucker, braun
  • 3 EL Erdnussöl

1. Zwiebeln und Knoblauch schalen. Kräuterblätter abzupfen, alles zusammen mit den Pinienkernen grob hacken, mit dem Hackfleisch gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. 16 gleich große Bällchen formen und abgedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen.

2. In der Zwischenzeit Rotkohl vierteln, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Granatapfel halbieren, Kerne und Saft herausdrucken. Rote Zwiebel schalen und in feine Ringe schneiden. Oreganoblätter abzupfen und in einer Schale mit Olivenöl und Grenadine vermengen. Fenchel-, Koriander-, Kreuz- und Schwarzkümmelsamen in einer Pfanne ohne Öl anrosten bis sich das Aroma entfaltet, anschließend warm unter den Krautsalat heben, mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.

3. Chili in feine Streifen schneiden. Ingwer schalen und fein hacken. Zucker und 200 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen. Chili und Ingwer dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

4. Hackbällchen aus dem Kühlschrank nehmen. Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 6 Minuten rundherum goldbraun anbraten.

5. Rotkohl mit den warmen Bällchen auf die Teller verteilen und mit der Dipping-Sauce servieren.


EDEKA zuhause Wiegemesser:

  • Hochglanzpolierte Griffe aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Matt polierte, extrem scharfe Doppelklinge aus gehärtetem Klingenstahl
  • Für einfaches, schnelles Schneiden und Zerkleinern von Kräutern wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum & Co.

EDEKA zuhause Großes Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 38,5 x 25,5 x 1,9 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 90 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 3014 kJ, 720 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 54 g Fett, 53,4 mg Cholesterin, 7,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Herbst/ mittlerer Preis

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste