Wir lieben Lebensmittel

Rote-Bete-Schaumsüppchen

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 200 g Rote Bete (vakuumverpackt), gegarte geschälte
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 EL Rapsöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Msp. Lebkuchengewürz
  • 0,5 EL Agavendicksaft
  • Pfeffer
  • 0,5 Orange, Saft auspressen
  • 1 EL Orangenschale
  • 87,5 g Tofu, geräuchert
  • 50 ml Mineralwasser, classic
  • 0,5 TL Agavendicksaft
  • 37,5 g Maisgrieß (Polenta)
  • 112,5 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 0,5 Papaya
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Rote Bete grob würfeln. Zwiebeln in Streifen schneiden und in Rapsöl vier Minuten bei mittlerer Hitze glasig braten. Rote Bete zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen und erwärmen. Alles pürieren und mit Lebkuchengewürz, Agavendicksaft, Pfeffer, Orangensaft und -schale abschmecken.

2. Räuchertofu mit Mineralwasser und Agavendicksaft sehr fein pürieren.

3. Maisgrieß mit Gemüsebrühe und Ingwerscheiben aufkochen. Papaya pürieren und unterheben. Ingwerscheiben entfernen und den Grieß mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Grieß Nocken abstechen

4. Die heiße Suppe mit Tofu-Schaum und Grießnocken anrichten und servieren.

  • Je Portion: 913 kJ, 218 kcal, 25 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 9 g Fett, 7 mg Cholesterin, 4,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept