Wir lieben Lebensmittel

Rote-Bete-Salat mit Trauben

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für das Dressing:

  • 1 EL Senf, grobkörnig
  • 1 EL Kokosblütensirup
  • grober schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 EL dunkler Fruchtaufstrich
  • 1 EL Balsamico
  • 1,5 EL Walnussöl, kaltgepresst

Für den Salat:

  • 400 g Rote Bete
  • 150 g Trauben, kernlos
  • 25 g Haselnussblättchen
  • 25 g Pflücksalat

Zubereitung

1. Für das Dressing alle Zutaten außer dem Öl verrühren. Anschließend nach und nach das Öl mit einem Schneebesen unterrühren.

2. Rote-Bete-Knollen schälen und grob raspeln. Mit dem Dressing vermengen und zugedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

3. Trauben halbieren. Zwei Drittel der Trauben unter den Salat heben, die restlichen Trauben für die Dekoration zurückstellen. Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

4. Pflücksalat auf Tellern verteilen, Rote-Bete-Salat darauf anrichten. Vor dem Servieren den Salat mit den restlichen Trauben und Haselnussblättchen bestreuen.

  • Je Portion: 1390 kJ, 332 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 17 g Fett, 0 mg Cholesterin, 7,5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Der Salat passt perfekt zu Käsefondue mit Brot oder einfach einem Frischkäsebrot. Dann ist der Mix-Teller perfekt.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept