Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Rote-Bete-Kohl-Risotto - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Schalotte
  • 1 Knolle Rote Bete, frisch
  • 1 Brokkoli
  • 1 Blumenkohl
  • 1 EL Butter
  • 2 Beutel Naturreis
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Rapsöl
  • 100 g Cashewkerne
  • 75 g Bergkäse
  • 4 EL Liebstöckel
  • Pfeffer
  • Salz

1. Schalotte fein schneiden. Rote Bete gut bürsten und mit dem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden. Brokkoli und Blumenkohl in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Schalotte in Butter glasig dünsten. Reis zugeben, von der Butter umschließen lassen und mit Gemüsebrühe nach und nach ablöschen. Es sollte immer wieder so viel Gemüsebrühe zugegeben werden, wie der Reis gerade aufnimmt.

3. Blumenkohl und Brokkoli in Rapsöl bei milder Hitze in einem Topf anbraten. Mit ½ Tasse (bei Zubereitung für 4 Personen) Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten garen.

4. Cashew-Kerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe braun rösten.

5. Geriebenen Käse, Rote Bete und drei EL Liebstöckel (bei Zubereitung für 4 Personen) unter den Reis heben und erwärmen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Reis auf Tellern verteilen. Den Kohl darauf anrichten und mit Cashew-Kernen und dem restlichen Liebstöckel bestreut servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2169 kJ, 518 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 24 g Fett, 19 mg Cholesterin, 4,9 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Herbst/ Winter/ afrikanisch/ amerikanisch/ mexikanisch/ asiatisch/ exotisch/ indisch/ mediterran/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Glutenfrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste