Wir lieben Lebensmittel

Rotbarschfilets mediterran

Rotbarschfilets mit Kräuterkartoffelscheiben.

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 120 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Bohnenkraut
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 4 Rotbarschfilets
  • 1 Zitrone
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika, gelb
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 ml Fischfond
  • 1 EL Rosmarin
  • 40 g Parmesan

Zubereitung

1. Ofen auf 200°C vorheizen.

2. Die Kartoffeln in heißem Wasser ca. 20 min bissfest garen und pellen. Zunächst Petersilie, Thymian und Bohnenkraut fein hacken und mit 2 EL Olivenöl vermischen.

3. Die Rotbarschfilets auf beiden Seiten mit Zitronensaft beträufeln. Aubergine, Zucchini und die Paprika in 1 cm große Würfel schneiden, Tomaten halbieren.

4. Die Zwiebel in Ringe, den Knoblauch fein hacken. Das Gemüse, Zwiebel und Knoblauch mit 1 El Olivenöl in einer Pfanne wenige Minuten anbraten und pfeffern und salzen.

5. Alufolie in 4 Abschnitte mit 30 x 30cm schneiden und das Gemüse gleichmäßig mittig darauf verteilen. Die Fischfilets auf das Gemüse legen und darauf 2 EL Fischfond geben. Die Oberseite der Filets mit der Öl-Kräuter-Marinade einstreichen. Die Alufolie verschließen.

6. Den Fisch im Ofen ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene garen. Nach 15 Minuten werden die gehobelten Kartoffeln auf der obersten Schiene in den Ofen geschoben. Dazu die Kartoffeln mit einer Reibe in Scheiben hobeln und auf einem extra eingefetteten Blech verteilt. Mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und Parmesan bestreuen und 15 Min. überbacken.

Entdecken Sie weitere mediterrane Rezepte! wie diesen Fischauflauf!

Weitere tolle Ideen finden Sie auch in unseren Forellen-Rezepten!

  • Je Portion: 2177 kJ, 520 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 17 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept