Wir lieben Lebensmittel

Rotbarsch-Fenchel-Auflauf

Kombinieren Sie vielseitigen Fenchel ganz klassisch mit Fisch – verfeinert mit Mascarpone. Unser raffiniertes Fenchelauflauf-Rezept zeigt Ihnen, wie.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 Fenchelknollen
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 600 g Rotbarschfilet
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 Zitrone, Saft auspressen
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 8 Lasagneplatten
  • 2 EL Dill, gehackt
  • 5 EL Wermut, französischer
  • 200 g Mascarpone
  • 1 TL Bindemittel
  • 1 Knoblauchzeh, gepresst
  • Pfeffer
  • Salz
  • 50 g Parmesan

Zubereitung

1.) Fenchel in Streifen schneiden (Fenchelgrün zur Seite stellen) und in Gemüsebrühe 10 Minuten garen. Fischfilet pfeffern, salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

2.) Fenchel abschütten, dabei die Gemüsebrühe auffangen. Olivenöl in die Auflaufform geben und 3 Lasagneblätter darauf legen. Darüber den Fenchel und den mundgerecht zerteilten Fisch verteilen. Gemüsebrühe mit Dill, Wermut, Mascarpone, Bindemittel (mit dem Sieb einstreuen und sofort verrühren) vermischen.

3.) Abschließend den Knoblauch zugeben und alles nochmals mit dem Schneebesen verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4.) 1/3 der Flüssigkeit über dem Fisch verteilen. Zwei weitere Lagen schichten und jeweils 1/3 Flüssigkeit darüber verteilen.

5.) Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten überbacken. Mit zurückgestelltem Fenchelgrün bestreuen. Dazu einen Salat genießen.

  • Je Portion: 1976 kJ, 472 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 15 g Fett, 75 mg Cholesterin

Fenchelauflauf-Rezept: Fisch mit feinem Anisaroma

Mit unserem Fenchelauflauf-Rezept bereiten Sie in einer halben Stunde ein feines Gemüse-Fisch-Gratin für einen besonderen Abend zu.

Fenchelauflauf-Rezept – schnell und einfach

Fenchel ist eine Gemüse-, Würz- und Heilpflanze. In der Küche finden einerseits die Knollen und andererseits die Samen Verwendung. Erstere passen gut in Salate, Gemüsegerichte und als Beilage zu Fisch. Letztere können eine würzige Komponente im selbst gebackenen Brot sein oder zu magen- und darmberuhigendem Tee aufgegossen werden. In Indien sind Fenchelsamen Bestandteil vieler Gewürzmischungen. Fein gehacktes Fenchelgrün kann Suppen und Soßen ein an Anis erinnerndes Aroma verleihen und die ätherischen Öle der Pflanze finden sich in Hustenmedizin und Spirituosen wie Absinth.

Die Fenchelknolle ist kalorienarm, ballaststoffreich und enthält Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C und Kalium. In Deutschland hat Fenchel von Juni bis Oktober Saison, in der Zwischenzeit wird er aus südeuropäischen Ländern importiert, so dass er das ganze Jahr über verfügbar ist.

Der süßlich-herzhafte Geschmack des Fenchels kommt mit unserem Fenchelauflauf-Rezept besonders gut zum Tragen. Das Gratin mit Rotbarschfilet ähnelt einer Lasagne. Vermengt mit einer Mascarpone-Creme mit frischem Dill und Wermut, wird das Filet mit Parmesan überbacken. Obwohl es recht aufwendig erscheint, ist es in gerade einmal einer halben Stunde zubereitet. Planen Sie jedoch weitere 20 Minuten zum Backen ein. Tipp: Eine vegetarische Alternative zu dem Auflauf ist unsere Gemüsepizza mit Fenchel, die mit mediterranen Kräutern und würzigem Käse ebenso aromatisch schmeckt.

Fenchelauflauf-Rezepte & Ideen für Ofen und Grill

Fenchel und Fisch harmonieren auch im Gericht nach unserem Rezept für Lachsfilet auf Gemüse hervorragend: Das in der Pfanne gebratene Lachsfilet wird auf einem Fenchel-Gurken-Gemüse, das zuvor pikant mit Kokosmilch, Chili und Ingwer angebraten wurde, gebettet und mit Minze verfeinert. Im Sommer eignet sich unsere gefüllte Regenbogen-Forelle vom Grill. Für das Gericht füllen Sie eine Regenbogen-Forelle mit duftenden, frischen Kräutern wie Rosmarinzweigen und Salbeiblättern sowie mit Zitronenscheiben und servieren sie nach dem Grillen mit einem knackigen Fenchel-Limetten-Salat. Wenn Sie Fenchel lieber gekocht oder gebraten statt roh verzehren, passt Gemüse vom Grill ebenfalls perfekt dazu. Wenn Sie das Gemüse im Backofen zubereiten möchten, legen Sie die Fenchelknollen und das andere Gemüse zum Backen einfach auf ein mit Butter oder Pflanzenöl gefettetes Backblech. Vor dem Servieren wird das vegane Gericht mit einer Orangen-Kräutermischung beträufelt, wodurch es einen herrlich erfrischenden Geschmack erhält. Lagern Sie die Knollen für Ihren Fenchelauflauf am besten im Gemüsefach Ihres Kühlschranks. Sie halten sich dort, eingewickelt in ein feuchtes Tuch oder eine Folie, bis zu zehn Tage.

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept