Wir lieben Lebensmittel

Rostocker Ofensuppe

Kochen Sie köstliche Ofensuppe mit saftigem Fleisch und feinem Gemüse. Mit unseren Ofensuppe-Rezepten bereiten Sie ganz einfach leckere Suppe im Ofen zu.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 600 g Schweinefleisch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 350 g Zwiebeln
  • 250 g Paprika, rot und grün
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Ananas
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 150 ml Curry-Ketchup
  • 50 ml Chilisauce
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2. Das Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprikaschoten vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.

3. Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln zufügen und kurz mit braten. Paprikaschoten, abgetropften Gemüsemais und abgetropfte Ananas, Erbsen, Curry-Ketchup, Chilisauce und Brühe zufügen. Umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Suppe in den Ofen stellen und etwa 1,5 Stunden offen garen. Bei Bedarf noch Brühe zufügen.

5. Suppe aus dem Ofen nehmen, abschmecken, anrichten, mit leicht angeschlagener Sahne garnieren, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Nach Beliebe knuspriges Weißbrot oder Ciabatta dazu reichen.

Tipp: Wenn Ihnen dieses Rezept geschmeckt hat, probieren Sie unbedingt auch unseren herzhaften Sauerkrauteintopf!

  • Je Portion: 2374 kJ, 567 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 26 g Fett, 126 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Ofensuppe-Rezept – Suppe aus dem Backrohr!

Experimentierfreudige Suppen-Liebhaber kommen um dieses Rezept nicht herum: Leckere Ofensuppe mit Ananasstückchen, knackiger Paprika und saftigem Schweinefleisch in kleinen Tassen oder einem Topf gegart. Guten Appetit.

Auch für Kochanfänger: Ofensuppe-Rezept

Eine Suppe aus dem Ofen ist ganz einfach zubereitet und lässt sich auch wunderbar aufgewärmt am nächsten Tag noch genießen. Zutaten wie frische, knackige Paprika, hochwertiges Schweinefleisch, Zwiebeln sowie Mais, Ananas und Erbsen werden gemeinsam mit Chilisauce, Gemüsebrühe, ein wenig Sahne und einem tomatigen Hauch von Curry zu einer feinen, im Ofen gegarten Suppe. Ideal lässt sich die Suppe für Partys zubereiten und lange warmhalten. Sehr gut zu Ofensuppe-Rezepten passen geröstete Brotscheiben, aus Baguette oder Ciabatta, Grissini oder auch deftige Laugen- und Speckgebäcke.


Neben der klassischen Rostocker Ofensuppe gibt es zahlreiche leckere Suppen-Rezepte, die sich zum Teil ebenfalls gut im Backrohr zubereiten lassen. Wichtig ist bei der Zubereitung von Ofensuppen das Fleisch und das Gemüse vorher kurz im Bräter, einer Pfanne oder einem großen Topf anzurösten. So entstehen wunderbar aromatische Röstaromen, die sich später in Ihrer Ofensuppe entfalten und zu dem deftig-feinen Geschmack beitragen. Auch die Temperatur und Dauer des Garens sollten Sie unbedingt beachten, denn eine Ofensuppe braucht meistens zwischen 90 Minuten und zwei Stunden, bis Sie serviert werden kann.



Ofensuppe-Rezept – eine Suppe, viele Zutaten

Um das Ofensuppen-Rezept nach Rostocker Art nach Ihrem Geschmack zu verändern, können Sie beispielsweise weitere Pilzsorten, verschiedene Bohnenarten oder andere Fleischsorten in Ihre Suppe geben. Wer dabei sofort an Hähnchen denkt, der sollte neben der Ofensuppe unbedingt einen Hähnchen-Gemüse-Topf kochen! Hier werden alle Zutaten ähnlich wie bei einem Ofensuppe-Rezept zu erst im Bräter köstlich angebraten, um dann gemeinsam mit Tomaten, Weißwein und Geflügelfond im Backrohr zu landen. Gewürze wie Lorbeer und Knoblauch geben dem Gericht eine kräftige Note, die durch verschiedenste Gartenkräuter ergänzt werden kann. Deftiger Hartkäse kommt hier mit Karotten, Sellerie, Paprika und Kartoffeln mit in den Topf und ist als Beilage zu dem zarten Hähnchen sehr willkommen.


Wenn Sie bei der Wahl des Fleisches etwas delikateres als Hähnchen oder Schweinefleisch bevorzugen, dann können Sie für sich und ihre Gäste eine leckere Lammfleischsuppe kochen. Mit ein wenig Vorbereitungszeit schmeckt die feine Suppe bestehend aus Perlgraupen, hochwertigem Lammfleisch, Pastinaken, Karotten und Steckrüben, die mit Petersilie, Knoblauch, Lorbeer, Salz, Pfeffer und Thymianblättern verfeinert und mit köstlichem Lammfond abgelöscht wird, zum Mittag und zum Abendbrot gleichermaßen gut. Lassen Sie sich von unseren Ofensuppe-Rezepten inspirieren und kosten Sie leckere Suppen aus dem Backrohr!