Wir lieben Lebensmittel

Rosmarin Oliven Muffins

Muffins mit Oliven und Rosmarin, in England gerne zur Teatime serviert.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Stück
  • 150 g Oliven, schwarz, entsteint
  • 375 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Msp. Salz
  • 40 g Hartkäse, gerieben
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 125 g Butter
  • etwas Butter zum Einfetten

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Muffinblech mit zerlassener Butter einpinseln.

2. Oliven gut abtropfen lassen und fein würfeln. Rosmarin waschen und fein hacken.

3. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.

4. Oliven, Parmesan und Rosmarin zufügen und untermischen.

5. Eier mit Milch in einer Schüssel verquirlen und zusammen mit zerlassener Butter zu den trockenen Zutaten geben. Mit einem Kochlöffel verrühren.

6. Teig in den Vertiefungen des Muffinblechs verteilen. In den Ofen schieben und etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

7. Muffins aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten im Blech auskühlen lassen, dann herausheben und auf einem Kuchengitter lauwarm auskühlen lassen.

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie unser leckeres Schokomuffin-Rezept .

  • Je Stück: 1009 kJ, 241 kcal, 25 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 13 g Fett, 63 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe