Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Romanesco Spargel Tartes - Rezept

zur Rezeptsuche Kleine Tartes mit einer Füllung aus Romanesco und Spargel.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Mürbeteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 125 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 1 Ei
  • 0,25 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für die Füllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Spargel, weiß
  • 100 g Romanesco
  • Salz
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch EDEKA Bio Fettarme H-Milch
  • 40 g Edelpilzkäse
  • 60 g Hartkäse

1. Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter in Stücken, Ei, 1-2 EL Wasser und Salz hinein geben. Die Zutaten in der Mulde zunächst mit einer Gabel zerdrücken, mit einem Messer oder einer Palette zusammenhacken und dann mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten; der Teig darf nicht zu warm werden. Bei Bedarf noch ein wenig Wasser zugeben. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.

2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem Förmchen (12 cm Durchmesser) viermal den Durchmesser markieren, die Teigstücke etwas größer ausschneiden und die Förmchen damit auslegen. Den Teig mit den Fingern oder einer Teigkugel an den Rand der Förmchen drücken. Eventuell überstehende Ränder abschneiden. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier bedecken und mit den Hülsenfrüchten beschweren. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten blindbacken. Herausnehmen, Papier und Hülsenfrüchte wieder entfernen.

3. Für die Füllung den Spargel schälen und die Enden abschneiden, die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Spargel in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt aufkochen, Hitze reduzieren und 4 Minuten garen, Romanesco zugeben und weitere 4 Minuten garen, herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

4. Eier, Milch und Edelpilzkäse im Mixer pürieren, geriebenen Käse untermischen und abschmecken.

5. Spargel und Romaesco in die vorgebackenen Förmchen legen. Eier-Milch-Käse Mischung darüber gießen, in den vorgeheizten Backofen stellen und ca. 25 Minuten backen.

6. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, die Förmchen entfernen. Tartes anrichten und servieren.


Weißen Spargel schälen:

Den Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit dem Sparschäler direkt unter der Spargelspitze ansetzen und die Schale abziehen. Den Spargel rundum von der Schale befreien, nach unten hin großzügiger schälen, da hier die Schale besonders dick ist. Am Ende die unteren holzigen Enden mit einem Messer abschneiden.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Teigrolle:

  • Aus Metall mit Antihaftbeschichtung, Griffe aus ABS-Kunststoff
  • Die Antihaftbeschichtung vermindert das Anhaften des Teiges und erleichtert das Ausrollen
  • Rollen-Länge 25,5 cm, Gesamtlänge 46 cm, Ø 6 cm
  • Leicht zu reinigen
  • Legen Sie die Rolle ins Kühlfach und verstärken Sie damit die Antihaftwirkung

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 2 Stunden 10 min
Je Portion : 2633 kJ, 629 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 39 g Fett, 246 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Gebäck & Kuchen/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ mediterran/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste