Wir lieben Lebensmittel

Römisches Brot

Kleine Brote aus Weizen- und Dinkelmehl.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Stück
  • 350 g Weizenmehl
  • 150 g Dinkelmehl
  • 10 g Hefe, frisch
  • 15 g Salz

Zubereitung

1. Weizen- und Dinkelmehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit 50 ml lauwarmem Wasser auflösen, dabei etwas Mehl vom Rand mit untermischen. Den Ansatz mit Mehl bestauben und zugedeckt etwa 10 Minuten an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen.

2. 250 ml Wasser und das Salz zum Vorteig geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Anschließend den Teig in 4 Portionen à ca. 200 g teilen und zu kleinen Laiben formen. Die Brote auf ein mit Mehl bestaubtes Backblech legen und an einem warmen Ort zugedeckt mindestens 30 Minuten gehen lassen.

3. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen.

4. Die Oberseite der Brote mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden, so dass Quadrate entstehen.

5. Die Brote in den Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen.

6. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Probieren Sie zu dem Brot unsere scharfe Tomaten-Paprikasauce!

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Im Backfieber? Probieren sie auch andere Brot-Rezepte! Oder wenn es schnell gehen muss, hilft Ihnen dieses Fladenbrot-Rezept! Mögen Sie es lieber ein bisschen süß? Probieren Sie unser Birnenbrot!

  • Je Stück: 1859 kJ, 444 kcal, 92 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 1 g Fett, 0 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

EDEKA Produkte aus diesem Rezept