Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rindfleischsalat - Rezept

zur Rezeptsuche Salat aus gekochtem mageren Rindfleisch mit einem asiatischen Dressing.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 5 EL Sojasauce, hell
  • 2 EL Weißwein, trocken
  • 1 Chilischote, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 30 g Schalotten
  • 1 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 1 EL Koriandergrün
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Rindfleisch, gekocht, mager
  • 150 g Kopfsalat
  • 120 g Cocktailtomaten, gemischt
  • Koriandergrün

1. Für das Dressing die Sojasauce und den Weißwein in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Chilischote vom Stielansatz befreien, halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und beides fein hacken. Schalotten schälen und fein schneiden. Chili, Knoblauch, Ingwer, Schalotten und Öl unter die Sojasauce-Wein-Mischung mengen. Fein geschnittenen Koriander untermischen und nach Bedarf würzen.

2. Das Rindfleisch in feine Scheiben schneiden. Kopfsalat putzen, in die einzelne Blätter zerteilen, waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und quer halbieren.

3. Fleischscheiben mit dem Kopfsalat und den Tomaten dekorativ auf 4 Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Mit Koriandergrün garnieren und servieren. Dazu passt geröstetes Weißbrot.

Entdecken Sie auch unser Rezept für warmen Kartoffelsalat und unser Rezept für Obazda mit Radieschen!

Probieren Sie weitere Salat-Rezepte, wie z.B. unser Wurstsalat-Rezept!


Ingwer schälen:

Nehmen Sie einen Teelöffel oder einen Sparschäler und schaben Sie die Schale des Ingwers ganz einfach ab.

EDEKA zuhause Kartoffelschäler:

  • Kartoffelschäler mit beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 1076 kJ, 257 kcal, 3 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 14 g Fett, 84 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Karneval, Fasching & Fastnacht

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste