Wir lieben Lebensmittel

Rinderspieß auf Salat

Rinderspieß auf Oliven-Eier-Salat mit roten Linsen.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 10 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Bund Korianderblätter
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chiliflocken, getrocknet
  • 1 TL Koriandersamen
  • 0,5 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 1 TL Meersalz
  • 600 g Hüftsteak
  • 5 Eier
  • 2 EL Tahin (Sesampaste)
  • 2 EL Joghurt, mild
  • Salz, Pfeffer
  • 180 g Kalamata-Oliven, schwarz
  • 450 ml Rinderbrühe
  • 2 EL Erdnussöl
  • Schnittlauch
  • 65 g Oliven, grün, entsteint
  • 2 Nelken
  • 150 g Linsen, rot
  • 1 Chilischote
  • 0,5 Zimtstange
  • 1 EL Rotweinessig

Zubereitung

1. Die Hälfte der Kräuter, Paprika, Chiliflocken, Koriandersamen, frisch gemahlenen Pfeffer und Meersalz vermengen. Fleisch in Stücke schneiden, in der Gewürzmischung wälzen und mindestens 30 Minuten marinieren.

2. Für den Salat Eier wachsweich kochen und abschrecken. Tahin mit 1 EL Joghurt, restlichen Kräutern, Essig und etwas lauwarmem Wasser vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven zum Dressing geben, Eier schälen, halbieren und vorsichtig unterheben.

3. Linsen abspülen. Chili längs halbieren, mit Zimt, Nelken und Rinderbrühe ca. 20 Minuten zugedeckt weich kochen. 1 EL Joghurt unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warmhalten.

4. Fleisch auf 8 Spieße stecken. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Spieße bei starker Hitze 2 Minuten pro Seite anbraten. Salat, Linsen und Spieße auf Tellern anrichten und mit grob geschnittenem Schnittlauch garnieren

Tipp: Entdecken Sie auch viele weitere leckere Rindfleisch-Rezepte!

  • Je Portion: 3475 kJ, 830 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 62 g Eiweiß, 55 g Fett, 386 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe