Wir lieben Lebensmittel

Rinderhüftsteaks Scharf

Rinderhüftsteaks mit scharf-süßer Marinade an Kartoffelsandwiches

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 70 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Rinderhüftsteaks:

  • 1 Rinderhüftsteak
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 kleiner Knoblauchzehe
  • 40 ml Tomatensaft
  • 1 EL Honig
  • 0,5 Tasse Rotwein

Für die Soße:

  • 0,5 TL Kartoffelmehl
  • 0,5 EL Balsamessig
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Kartoffelsandwiches:

  • 4 Tomaten, getrocknet
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 300 g Kartoffeln
  • Salz
  • 0,5 EL Thymianblätter
  • 4 kleine Frühlingszwiebeln
  • 40 g Feta

Zubereitung

Für die Rinderhüftsteaks:

1.) Rinderhüftsteak in der Mitte durchschneiden.

2.) Rapsöl in einer Pfanne erwärmen (1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln) und den Knoblauch darin kurz anbraten. Mit Tomatensaft ablöschen und den Honig oder das Apfelkraut darin auflösen. Wein dazugeben und einige Minuten leise köcheln lassen. Die Marinade über das Rindersteak geben und dieses mindestens 30 Minuten marinieren lassen.

3.) Rindersteak gut abstreifen und auf geölten Grillpfannen auf jeder Seite 6 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze grillen. Das Steak zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen.

4.) Die Marinade in einem Topf aufkochen. Kartoffelmehl mit wenig Wasser verrühren und die Marinade damit eindicken. Mit Balsamico, Pfeffer und Salz abschmecken.

Für die Kartoffelsandwiches:

1.) Tomaten in Öl ziehen lassen.

2.) Kartoffeln gut bürsten und mit der Schale in wenig Salzwasser mit den Thymianblättchen stichfest garen. Frühlingszwiebeln in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Käse in Scheiben schneiden.

3.) Kartoffeln waagerecht durchschneiden. Jeweils mit einer Tomaten- und einer Käsescheibe belegen. Mit einem Holzspieß in der Mitte feststecken und diesen Holzspieß auch zur Befestigung der Zwiebel verwenden. Die Zwiebel mit einem grünen Trieb einmal um die Kartoffel wickeln. Zwei weitere Triebe nach links und nach rechts legen und die Kartoffel mit den Zwiebeltrieben wie ein Päckchen verschnüren. Mit den übrigen Kartoffeln genauso verfahren.

4.) Auf dem vorgeheizten, geölten Grill rundherum 10 Minuten grillen.

  • Je Portion: 2269 kJ, 542 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 21 g Fett, 114 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept