Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Rinderfiletsteak mit Gnocchi - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Rinderfiletsteaks
  • 0,5 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 30 g Feta
  • Chiliflocken, getrocknet
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 380 g Tomatensoße, scharf
  • Salz
  • 250 g Gnocchi
  • 1 EL Minzeblätter

1. Rinderfiletsteaks von beiden Seiten mit frischem Ingwer einreiben, dabei die Ingwerknolle immer wieder neu anschneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Filet-Steaks von jeder Seite zwei Minuten, Hüft-Steaks von jeder Seite vier Minuten anbraten. Anschließend in eine hitzebeständige Form legen und mit einem Deckel zudecken. Schafskäse mit der Gabel zerbröseln, mit den Chiliflocken vermischen und auf den Steaks verteilen.

2. Paprika und Petersilienwurzeln in einen Zentimeter große Würfel schneiden und im Bratensatz der Steaks bei milder Hitze anbraten. Knoblauch fein schneiden und zusammen mit der Tomatensoße zugeben. Fünf Minuten leise köcheln lassen. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

3. Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten.

4. Kurz bevor die Gnocchi fertig sind, Steaks unter dem Backofengrill drei Minuten grillen, so dass der Käse leicht flüssig wird. Alles zusammen auf Tellern anrichten und mit Minze bestreut servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2441 kJ, 583 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 19 g Fett, 128 mg Cholesterin, 9,6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste