Wir lieben Lebensmittel

Rinderfiletscheiben

Filetscheiben vom Rind mit einer Madeirasauce, Banane und Tomate.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für das Rinderfilet:

  • 8 dünne Scheiben Rinderfilet
  • 50 g Butter
  • Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Petersilie, glatt

Für die Marinade:

  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Madeira
  • 5 EL Olivenöl, kalt gepresst

Außerdem:

  • 4 kleine Bananen
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 8 Cocktailtomaten

Zubereitung

1. Die ca. 60 g leichten Filetscheiben in eine flache Form legen. Petersilie fein hacken und beiseite stellen.

2. Für die Marinade Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln und zum Filet geben. Madeira und Olivenöl darüber gießen, zudecken und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

3. Filetscheiben aus der Marinade heben, abtupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filetscheiben von beiden Seiten braun braten und warm stellen. Die Marinade im Bratfond erhitzen, mit Salz, Cayennepfeffer und Petersilie würzen, gut einkochen lassen und über die Filetscheiben gießen.

4. Die Bananen schälen, halbieren, auf beiden Seiten im heißen Olivenöl goldbraun braten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Kirschtomaten ebenfalls im heißen Olivenöl wenden.

5. Filetscheiben mit Bananen und Kirschtomaten anrichten und servieren.

Tipp: Entdecken Sie diese köstlichen Rinderfilet-Rezepte!

  • Je Portion: 2261 kJ, 540 kcal, 14 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 35 g Fett, 89 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe