Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rinderfilet Valentin - Rezept

zur Rezeptsuche Zartes Rinderfilet mit pikant-süßer Sauce.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Rinderfilet
  • 20 ml Sonnenblumenöl, kaltgepresst EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 0,5 TL Piment, gemahlen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Möhre
  • 200 ml Wasser

Für die Sauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 EL Portwein
  • 3 TL Pflaumenmus GUT&GÜNSTIG Pflaumenmus
  • 1 kleine Chilischote
  • 100 ml Rinderfond
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll Rosenblätter

1. Das Filet bei Zimmertemperatur 30 Minuten ruhen lassen. Gemüse und Knoblauch putzen und grob zerkleinern.

2. Backofen auf Ober- und Unterhitze 80°C vorheizen. Das Öl in einem Bräter erhitzen, Filet bei mittlerer Hitze vorsichtig von allen Seiten anbraten. Das Gemüse zugeben und mit andünsten, die Gewürze zugeben.

3. Das Filet ca. 2,5 Stunden im Ofen garen, dabei ab und zu wenden, evtl. Wasser angießen. Eine Kerntemperatur von 58°C muss erreicht werden.

4. Das gare Bratenstück in eine warme Schüssel geben und abdecken. Den Bräter auf eine Herdplatte stellen, den Bratenfond mit Portwein und Rinderfond ablöschen und einkochen lassen.

5. Die Sauce durch ein Sieb in eine Pfanne gießen. Die Chillischote halbieren, entkernen, in feinste Würfel schneiden und in die Sauce geben. Das Pflaumenmus einrühren und falls nötig, nachwürzen.

6. Das Filet in Scheiben schneiden.Die Sauce als Spiegel auf vier Tellern verteilen, das Filet auflegen und mit Rosenblättern dekorieren.

Entdecken Sie weitere köstliche Rinderfilet-Rezepte!

Beilagentipp:

Püree aus Roter Beete und Kartoffeln, Püree aus Sellerie und Kartoffeln sowie gebratenener Chicorée.


Knoblauchzehe schälen:

Die Enden der Zehe abschneiden und mit einer möglichst breiten Messerklinge die Zehe leicht andrücken, als ob Sie sie zerdrücken wollten. So löst sich die dünne Schale besser, die Sie jetzt ganz leicht mit dem Messer ablösen können.

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 3 Stunden 10 min
Je Portion : 611 kJ, 146 kcal, 2,5 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 6,5 g Fett, 48,9 mg Cholesterin, 0,6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ mittlerer Preis/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste