Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rinderbraten mit Nusskruste - Rezept

zur Rezeptsuche Rinderbraten mit Nusskruste an Feldsalat
Zutaten für:

Für den Feldsalat und das Dressing

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 TL Rohrzucker
  • 35 ml Rotwein
  • 30 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Cranberry
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 kleiner Rosmarinzweig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 g Feldsalat
  • 50 g geräucherter Schinken, in Würfel geschnitten

Für den Rinderbraten

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Zwiebel, rot
  • 3 Aprikosen, getrocknet
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 400 g Rinderbraten
  • 150 ml Weißwein

Für die Kruste

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,25 Mango
  • 1 Scheibe Vollkorntoast
  • 1 TL Dijon Senf mit Honig
  • Pfeffer
  • 1 Prise Piment, gemahlen
  • 20 g Walnuss, gehackt
  • 0,5 TL Zitronenmelisse
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Soße

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 ml Geflügelfond
  • 0,5 Mango
  • 0,5 Granatapfel, Kerne herauslösen
  • 1 Msp. Bindemittel
  • 1 TL Sahne
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Naturreis

Für den Feldsalat mit Cranberrys und Schinkenwürfelchen

1.) In einem kleinen Topf den Zucker hell karamellisieren lassen, mit Rotwein ablöschen und diesen auf die Hälfte reduzieren, anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen.

2.) Übrige Zutaten zugeben und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

3.) Ingwer und Rosmarin entfernen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4.) Feldsalat auf Tellern anrichten. Dressing darüber verteilen und die Schinkenwürfel darüber streuen.

Für den Rinderbraten mit exotischer Nusskruste

1.) Backofen auf 120 Grad Innentemperatur vorheizen. Zwiebel/n vierteln. Aprikosen fein würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen (1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln) und den Braten rundrum goldbraun anbraten. Zwiebel/n und Aprikosen dazu geben und kurz mit braten. Mit der Hälfte des Weißweins angießen.

2.) Den Bräter auf die mittlere Schiene des Backofens setzen und das Ganze 30 Minuten braten.

3.) Mangofruchtfleisch mit Vollkorntoast pürieren, mit Senf und den Gewürzen vermischen und ein Drittel dieser Masse auf das Fleisch streichen. Weitere 40 Minuten braten. Walnüsse grob hacken, Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden.

4.) Diese Zutaten mit der restlichen Mango-Senfmischung verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Oberseite des Bratens gleichmäßig damit bestreichen. Weitere 10 Minuten bei 220 Grad goldbraun und knusprig braten.

5.) Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und zugedeckt nachziehen lassen. Den Bratenfond mit Geflügelfond und dem restlichen Wein angießen und die Flüssigkeit mit gewürfeltem Mangofruchtfleisch und Granatapfelkernen einige Minuten einkochen lassen. Das Bindemittel mit dem Sieb einstreuen und die Soße eindicken, vom Herd ziehen und die übrigen Zutaten zugeben und abschmecken, jedoch nicht mehr kochen.

6.) Dazu den nach Packungsanleitung bissfest gegarten Natur-Reis servieren.

Probieren Sie auch dieses leckere Rinderbraten Rezept !


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 2 Stunden 20 min
Je Portion : 3383 kJ, 808 kcal, 75 g Kohlenhydrate, 57 g Eiweiß, 23 g Fett, 162 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Mittagessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste