Wir lieben Lebensmittel

Rhabarber-Schoko-Pie

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 500 g Rhabarber
  • 0,5 Tasse Mineralwasser, classic
  • 125 g Ananas-Marillen-Fruchtaufstrich
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 125 g Himbeeren

Für den Teig und die Streusel

  • 1 kirschgroßes Stück Ingwer
  • 100 g Butter
  • 200 g Marone, aus dem Vakuumpack, fein gehackt
  • 2 EL Zucker, braun
  • 50 g Walnüsse, gehackt
  • 70 g Instant-Haferflocke
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Eigelb

Für die Creme

  • 250 g Ricotta
  • 125 g Ananas-Marillen-Fruchtaufstrich
  • 1 TL Zitronenschale

Zubereitung

1.) Rhabarber schälen und würfeln. Rhabarberschalen mit einer halben Tasse Mineralwasser 5 Minuten auskochen, dadurch behalten sie die rote Farbe. Schalen entfernen, Rhabarberwürfel zusammen mit dem Aufstrich zum Rhabarbersud geben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest garen. Johannisbrotkernmehl mit einem Sieb vorsichtig einstreuen und dabei ständig gut verrühren.

2.) Ingwer sehr fein schneiden. Butter mit den übrigen Zutaten bis auf das Ei zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Diese Masse halbieren und eine Hälfte der Masse mit dem Eigelb zu einer Teigkugel verarbeiten. Den Teig mit den Händen in der Pieform verteilen und einen 1 cm hohen Rand dabei bilden. Das Rhabarberkompott und die Himbeeren darüber verteilen. Darauf die Streuselmasse geben. Im vorgeheizten Backofen 40 Minuten bei 170 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene backen.

3.) Die Cremezutaten verrühren und zum Rhabarberstreusel servieren.

  • Je Portion: 1424 kJ, 340 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 21 g Fett, 77 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept