Wir lieben Lebensmittel

Rhabarber-Quark-Pudding

Rhabarber-Quark-Pudding mit Himbeerpüree.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 135 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 225 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 80 g Zucker
  • 30 g Weizenmehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 30 g Sahne
  • 1 Ei
  • 2 Stangen Rhabarber
  • 300 ml Himbeersoße

Zubereitung

1. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Den Frischkäse mit einem Handrührgerät glatt rühren. Zuerst Zucker, Mehl und Vanillezucker, dann die Sahne und das Ei einrühren. Den Rhabarber putzen, waschen und die äußere Haut abziehen. Den Rest in 3 cm große Stücke schneiden und mit dem Teig verrühren.

2. Den Teig in die Vertiefungen einer Silikon-Backmatte (z.B. Herzformen) füllen und im vorgeheizten Backofen 25–30 Minuten backen. Die Küchlein abkühlen lassen, im Kühlschrank 1 1/2 Stunden kalt stellen und vorsichtig aus den Formen drücken. Auf Tellern anrichten und die Himbeersoße darüber träufeln.

Entdecken Sie weitere Rezepte mit Rhabarber, wie dieses Rhabarberkuchen-Rezept , unser Rhabarber-Dessert mit Panna Cotta oder Kathis köstliches Rhabarberkompott!

Probieren Sie auch dieses Rezept für Chia-Pudding!

  • Je Portion: 1005 kJ, 240 kcal, 23 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 13 g Fett, 45 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe