Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Rhabarber-Ananas-Gratin - Rezept

zurück Rhabarber-Ananas-Gratin mit Erdbeersoße
Zutaten für:

Für das Gratin

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 30 g Kokoszwieback
  • 125 g Rhabarber
  • Salz
  • 3 TL Rohrzucker
  • 1 kleine Babyananas
  • 1 Ei
  • 1 TL Sirup, hell
  • 1 TL Vanillezucker
  • 0,5 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 60 g Sahnequark

Für die Erdbeersoße

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 60 g Erdbeeren
  • 1 EL Orangensaft, frisch, gepresst
  • 25 ml Sahne

Zum Einfetten der Auflaufform

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Butter

Gratin

1.) Backofen auf 150 Grad Innentemperatur vorheizen.

2.) 1 kleine Gratinform einfetten, Zwieback in 1 cm große Stücke brechen und die Hälfte des Zwiebacks in die Form legen.

3.) Rhabarber schälen, in 1 cm große Stücke schneiden und leicht salzen, 5 Minuten ziehen lassen, anschließend mit Zucker bestreuen.

4.) Babyananas schälen und mit Strunk in 1 cm große Stücke schneiden.

5.) Ei/er trennen, Eigelb mit Sirup und Vanillezucker ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eiweiß mit einer Prise Salz - nicht zu steif schlagen.

6.) Ingwer schälen und fein reiben, strohige Pflanzenfasern nicht mitverwenden.

7.) Eigelb, Ingwer und Quark verrühren, Eiweiß mit dem Spatel unterheben.

8.) Rhabarber und Ananas mischen, über den Zweiback geben und die Hälfte der Quarkmasse darüber verteilen. Die zweite Hälfte Zwieback darüber geben und die restliche Masse darauf glattstreichen.

9.) 30 Minuten mit Umluft goldbraun backen.

Soße

Erdbeeren waschen und entstielen, mit Orangensaft pürieren, geschlagene Sahne unterheben und mit etwas Zucker oder Sirup abschmecken.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Kaffee

Tee

Milchshake

Fruchtsaft

Statt Rhabarber können Sie zu anderen Jahreszeiten auch mal Äpfel und statt der Erdbeeren, Himbeeren - auch aus der Tiefkühltruhe - verwenden.

Besonderheiten:

Die Gradangaben zu diesem Rezept beziehen sich auf die tatsächliche Innentemperatur. Bei vielen Backöfen entspricht die gewählte Außentemperatur nicht dieser Innentemperatur. Andernfalls die gewählte Außentemperatur etwa 25 Grad höher einstellen, als in diesem Rezept angegeben.

Eine Auflaufform

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 1055 kJ, 252 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 10 g Fett, 136 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Desserts/ Frühling/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste