Wir lieben Lebensmittel

Reistopf

Vegetarisches Reisgericht mit viel frischem Gemüse.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 200 g Langkornreis
  • Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Tomaten
  • 120 g Zucchini
  • 150 g Paprika
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 20 g Walnusskerne
  • 2 EL Emmentaler, gerieben
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Den Reis in 400 ml Wasser aufkochen, salzen und zugedeckt bei nicht zu starker Hitze ca. 20 Minuten garen.

2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in dünne Ringe schneiden. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien, würfeln. Paprikaschote putzen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten dünsten.

4. Crème Fraîche und den Reis mit der Flüssigkeit, die noch nicht aufgesogen ist, daruntermischen. Alles aufkochen und zugedeckt auf der abgeschalteten Herdplatte etwa 5 Minuten ziehen lassen.

5. Den Reistopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nüsse, den Käse und die Petersilie daruntermischen.

Probieren Sie auch diese leckere Reispfanne - das Rezept!

  • Je Portion: 1495 kJ, 357 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 16 g Fett, 6 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe