Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Reiskuchen mit Äpfeln - Rezept

zur Rezeptsuche Kuchen aus Milchreis und Äpfeln, wie er in Frankreich gerne gegessen wird.
Zutaten für: 12 Stücke

Für den Kuchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 ml Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Milchreis EDEKA Milchreis
  • 60 g Sultaninen
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 600 g Äpfel
  • 10 g Speisestärke

Für die Garnitur:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Blatt Gelatine, weiß
  • 120 g Himbeerkonfitüre
  • 50 g Kokosraspeln EDEKA Kokosraspel

1. Die Milch mit einer Prise Salz in einem entsprechend großen Topf zum Kochen bringen. Den Milchreis in die Milch schütten und unter Rühren 4 bis 5 Minuten kochen. Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Anschließend vom Herd nehmen und weitere 15 Minuten quellen lassen.

2. Sultaninen in ein Sieb geben und unter fließendem kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen.

3. Eier trennen, Eigelbe, Zucker, Vanillezucker, weiche Butter und abgeriebene Zitronenschale schaumig rühren.

4. Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in 1 cm große Würfel schneiden, mit dem Milchreis und den Sultaninen unter die Ei-Masse mischen.

5. Eiweiße steif schlagen und mit der gesiebten Speisestärke vorsichtig unter die Reis-Masse heben.

6. Boden der Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und die Reis-Masse einfüllen, Oberfläche glatt streichen.

7. Bei 170 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 150 Grad) im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen, Backpapier entfernen und auf eine Kuchenunterlage setzen.

8. Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Himbeerkonfitüre passieren (1 EL Konfitüre abnehmen und beiseite stellen), restliche Konfitüre in einem Topf erhitzen, Gelatine ausdrücken und in der Himbeerkonfitüre unter Rühren auflösen.

9. Den Rand des Kuchens mit der beiseite gestellten Konfitüre einstreichen und mit den Kokosraspeln bestreuen.

10. Die erhitzte Konfitüre gleichmäßig auf der Kuchenoberfläche verteilen und fest werden lassen.

11. Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Entdecken Sie weitere leckere Milchreisrezepte, zum Beispiel Kathis Rezept für Milchreis mit Mango!


EDEKA zuhause Handreibe fein & grob:

  • Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis
  • Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren
  • Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.

EDEKA zuhause Tortenheber:

  • Mit Schneidkante für einfaches Teilen
  • Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Stabile Qualität
  • Hitzebeständig bis 260 °C
  • Spülmaschinengeeignet
  • Praktische Aufhängeöse

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Stücke
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 1 Stunde 50 Min
Je Stück : 1176 kJ, 281 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 12 g Fett, 73 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste