Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Reisfrikadellen - Rezept

zur Rezeptsuche Vegetarische Frikadellen aus Reis und Quark mit einem scharfen Gurkensalat.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Frikadellen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 125 g Langkornreis EDEKA Parboiled-Reis
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Parmesan, gerieben EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.
  • 60 g Quark, fettarm EDEKA Bio Speisequark Magerstufe
  • 1 Ei
  • 20 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer

Für den Gurkensalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Salatgurke
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 60 ml Reisessig
  • 75 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Koriandergrün

Zum Anbraten:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Pflanzenöl

1. Reis nach Packungsangabe kochen, abgießen, gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Salatgurke schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Koriandergrün fein schneiden. Chili vom Stielansatz befreien, längs halbieren, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Essig, Zucker und Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen und so lange köcheln, bis der Zucker sich ganz aufgelöst hat. Sojasauce unterrühren und abkühlen lassen. Gurke, Frühlingszwiebeln und Chili in eine Schüssel geben. Marinade darüber gießen, Koriander zufügen, mischen und 30 Minuten ziehen lassen.

3. Für die Frikadellen Frühlingszwiebeln putzen, fein würfeln und zusammen mit dem Käse unter den Reis rühren.

4. Quark, Ei und Mehl unterrühren, alles mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Aus der Masse 12 Frikadellen à ca. 35 g formen.

6. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von jeder Seite etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

7. Frikadellen mit dem Gurkensalat anrichten und servieren. Nach Belieben mit gebratenen Kirschtomaten garnieren. Entdecken Sie weitere vegetarische Rezepte und unsere türkischen Rezepte .


Frühlingszwiebeln putzen:

Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Wurzelansätze entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Mittleres Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 26,5 x 20,5 x 1,9 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 1394 kJ, 333 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 6 g Fett, 63 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste