Wir lieben Lebensmittel

Reis-Rhabarber-Auflauf

Auflauf mit Milchreis und Rhabarber in Gläsern gebacken.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen

Für den Auflauf:

  • 500 ml Milch
  • 150 g Milchreis
  • Salz
  • 500 g Rhabarber
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

Außerdem:

  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

1. In einem Topf die Milch aufkochen, Reis und Salz dazugeben, Hitze reduzieren und den Reis 20 Minuten köcheln lassen. Dabei öfters umführen, dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2. Von den Rhabarberstangen die Blattansätze und die unteren Blattschäfte abschneiden. Die dünne Haut mit den daran sitzenden harten Fäden vollständig abziehen und entfernen Die geputzten Stangen in kleine Stücke schneiden.

3. Eier trennen. Eigelbe, Zucker, weiche Butter und Zitronenschale cremig rühren. Milchreis und Rhabarberstücke unter die Butter-Zucker-Masse rühren.

4. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

5. Die Eiweiße in einer fettfreien Rührschüssel mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter die Reismasse heben. 8 Feuerfeste Gläser á 290 ml Inhalt mit Butter einfetten.

6. Die Reis-Rhabarber-Masse in die vorbereiteten Gläser einfüllen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

7. Den Reisauflauf aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker besieben.

Entdecken Sie weitere Milchreis-Rezepte, zum Beispiel unser klassisches Milchreis-Rezept!

Probieren Sie auch dieses Rezept für englischen Brotauflauf!

  • Je Portion: 1055 kJ, 252 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 10 g Fett, 124 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe