Wir lieben Lebensmittel

Reis-Cakes mit Tomatentraum

Gebackene Reistaler aus Risotto-Grundmasse serviert mit EDEKA Tomatentraum.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 50 g Schalotten
  • 30 g Butter
  • 200 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)
  • 50 ml Weißwein
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 TL Thymianblättchen, frische, fein geschnitten
  • 1 TL Rosmarinnadel, fein geschnitten

Außerdem:

  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Glas Tomatentraum

Zubereitung

1. Für den Risotto die Schalotten schälen und sehr fein hacken.

2. Butter in einem Topf zerlassen und die Schalottenwürfel darin hell anschwitzen. Den Reis auf einmal dazu schütten und mit anschwitzen, bis die Körner leicht glasig sind. Mit Weißwein ablöschen. Einen Teil der erhitzten Brühe angießen und den Risotto unter fortgesetztem Rühren 20 Minuten garen. Dabei so viel Brühe nach und nach zugießen, dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Risotto salzen und pfeffern, vom Herd stellen und abkühlen lassen.

3. Die Kräuter unter den ausgekühlten Risotto mischen. Aus der Risottomasse 20 Kugeln formen und flach drücken.

4. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Reistaler darin von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

5. Die Reistaler anrichten und den Tomatentraum als Dip dazu reichen.

Entdecken Sie weitere leckere Reis-Rezepte, zum Beispiel Kathis Rezept für Pilzrisotto mit frischen Champignons!

  • Je Portion: 1650 kJ, 394 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 10 g Fett, 17 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe