Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Raznjici mit frischem Gemüse - Rezept

zur Rezeptsuche Grillspieße mit Kalb- und Schweinefleisch, aromatisiert mit Lorbeerblättern. Raznjici wird in Kroatien mit viel rohen Zwiebelwürfeln, Tomatenscheiben und Paprikaringen serviert.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Spieße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Schweinefleisch aus der Schulter
  • 300 g Kalbfleisch
  • 8 Schalotten
  • 200 g Paprika, rot
  • 120 g Paprika, grün
  • 24 Lorbeerblätter
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für die Marinade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 40 ml Zitronensaft EDEKA Zitronensaft aus Konzentrat
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • Pfeffer

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Gemüsezwiebel
  • 120 g Spitzpaprika, rot
  • 120 g Spitzpaprika, grün
  • 120 g Spitzpaprika, gelb
  • 300 g Tomaten
  • Salz, Pfeffer

1. Schweine- und Kalbfleisch in je 12 Würfel à ca. 25 g schneiden. Zwiebeln schälen und halbieren. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, rote Paprika in 16 Stücke, grüne Paprika in 8 Stücke schneiden.

2. Auf jeden Spieß abwechselnd 3 Fleischwürfel, 2 halbierte Zwiebeln, 2 rote und 1 grünen Paprikawürfel und 3 Lorbeerblätter stecken. Spieße in eine flache Schale legen.

3. Für die Marinade Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl, Zitronensaft, Paprikapulver und Pfeffer miteinander verrühren. Zwiebelstreifen und Knoblauch untermischen. Marinade über die Spieße verteilen und zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden marinieren.

4. Für das Gemüse die Gemüsezwiebel schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Von den Spitzpaprikaschoten den Stielansatz mit einem scharfen Messer kreisförmig herausschneiden. Samen und die weißen Trennwände sorgfältig herauskratzen – das geht am besten mit einem Kugelausstecher. Die Schoten in Ringe schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Gemüse anrichten und zugedeckt kühl stellen.

5. Spieße aus der Marinade heben, abtropfen lassen, salzen und auf den vorgeheizten Grill legen. Auf beiden Seiten je etwa 10 Minuten grillen. Dabei mehrmals mit der Marinade bepinseln.

6. Das rohe Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße anrichten und das Gemüse dazu servieren.


EDEKA zuhause Großes Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 38,5 x 25,5 x 1,9 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 2 Stunden 50 min
Je Portion : 1767 kJ, 422 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 20 g Fett, 89 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Grillen/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste