Wir lieben Lebensmittel

Räuberbraten

Räuberbraten

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 1,6 kg Schweinebraten
  • 2 EL Paprika-Gewürzmischung
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Kürbisfleisch
  • 2 Pastinaken
  • 1 Stange Lauch
  • 300 g Weißkohl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer, grob, bunt
  • 2 kg Kartoffeln

Zubereitung

1.) Braten mit Gewürzmischung kräftig einreiben. Backofen auf 120°C vorheizen. Dabei auf die mittlere Schiene ein tiefes Backblech stellen.

2.) Braten binnen zehn Minuten von allen Seiten in einer großen Pfanne oder einem Bräter in Rapsöl anbraten. Braten auf das Backblech im Backofen geben.

3.) Bratenfond mit einer Tasse Wasser vom Pfannenboden loskochen und zum Braten geben. Den Braten insgesamt vier Stunden garen.

4.) Kürbisfleisch (Hokkaido muss nicht geschält werden) und Pastinaken würfeln, Lauch in feine Streifen, Weißkohl in breitere Streifen schneiden. Die genannten Zutaten in Butter anbraten und mit Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.) Eine Stunde vor Ende der Garzeit des Bratens das Gemüse um den Braten legen und bei angegebener Temperatur weitergaren lassen. Der Braten sollte eine Innentemperatur von 70 bis 80 Grad erreichen.

6.) Kartoffeln stichfest garen und zu Braten und Gemüse servieren.

Entdecken Sie auch unser Schweinebraten-Rezept für fruchtigen Schweinebraten!

  • Je Portion: 2449 kJ, 585 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 64 g Eiweiß, 18 g Fett, 207 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept