Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Raclette Zucchini - Rezept

zur Rezeptsuche Zucchini mit getrockneten Tomaten und Manchego.
Zutaten für: 8 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote, rot
  • 12 Tomaten, getrocknet, eingelegt EDEKA Antipasti Getrocknete Tomaten
  • 2 EL Olivenöl GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Mandeln EDEKA Mandeln, ganz, blanchiert
  • 250 g Manchego

1. Paprika waschen, vierteln, Kerne und Strunk entfernen und in schmale Streifen schneiden. Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili längs halbieren und getrocknete Tomaten grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Zutaten darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mandeln in einer Pfanne ohne Öl leicht bräunen, grob hacken. Manchego in 8 Scheiben schneiden.

2. Die bereitgestellten Zutaten auf die Raclette Pfännchen verteilen, mit Manchego belegen und unter dem Raclettegrill gratinieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 8 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min

Je Portion : 795 kJ, 190 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 14 g Fett, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Winter/ mittlerer Preis/ Silvester

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste