Wir lieben Lebensmittel

Raclette mit Kabeljau

Kabeljau mit Rote Bete und Bergkäse.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Erbsen
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Rote Bete (vakuumverpackt), gegarte geschälte
  • 1 EL Balsamico Bianco
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,5 TL Zucker
  • 400 g Kabeljau-Filet
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g Bergkäse
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Schalotte und Knoblauch schälen, beides grob hacken, mit den aufgetauten Erbsen und der Brühe in einem Topf bei geschlossenem Deckel 5 Min. köcheln lassen, anschließend mit dem Pürierstab grob pürieren. In der Zwischenzeit Rote Beten klein würfeln. Mit Essig, Olivenöl und Zucker vermischen. Kabeljau in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Kabeljau darin bei starker Hitze ca. 1 Min. rundherum anbraten. Käse in 8 gleich große Scheiben schneiden.

2. Petersilie mit den anderen bereitgestellten Zutaten auf die Raclettepfännchen verteilen, zum Schluss den Bergkäse darauflegen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter dem Raclettegrill gratinieren.

  • Je Portion: 1005 kJ, 240 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 15 g Fett, 1 g Ballaststoffe