Wir lieben Lebensmittel

Raclette mit Hüftsteak

Hüftsteak mit Baked Beans, Bacon und Edamer.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 450 g Hüftsteak
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 300 g Kartoffeln
  • 8 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 250 g Edamer
  • 8 EL Baked Beans

Zubereitung

1. Hüftsteak in 4 gleich große Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen, Steaks darin bei starker Hitze 1 Minute pro Seite anbraten. 2 Minuten in Alufolie gewickelt ruhen lassen, dann in fingerdicke Scheiben schneiden.

2. Kartoffeln gründlich waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. 3 ELÖl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelwürfel darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 10 Minuten goldbraun und kross anbraten. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Bacon darin knusprig anbraten. Edamer grob reiben.

3. Bohnen mit den übrigen Zutaten auf die Raclettepfännchen verteilen, zum Schluss mit Edamer bestreuen und unter dem Raclettegrill gratinieren.

  • Je Portion: 1298 kJ, 310 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 21 g Fett, 1 g Ballaststoffe