Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Raclette mit Feigen - Rezept

zur Rezeptsuche Feigen mit Pekannüssen, Orangen und Baiser.
Zutaten für: 8 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Pekannüsse
  • 2 Orangen
  • 8 Feigen
  • 1,5 EL Butter EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 2 Eiweiße
  • Salz
  • 100 g feiner Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker

1. Pekannüsse halbieren und in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Orangen mit dem Messer schälen, dabei Schale und weiße Haut entfernen. Frucht in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Feigen halbieren, Butter in einer Pfanne erhitzen. Feigen auf der Schnittfläche ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen, bis eine glänzende steife Masse entsteht.

2. Alle vorbereiteten Zutaten auf Tellern oder Schälchen bereitstellen. Pekannüsse, Orangen und Feigen auf die Raclettepfännchen verteilen, etwas Eischnee darübergeben und unter dem Raclettegrill gatinieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 8 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min

Je Portion : 712 kJ, 170 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 7 g Fett, 8 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Desserts/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste