Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Quittenkuchen mit Kompott - Rezept

zurück Rührteig mit Quittenmus und Schokotropfen gebacken, mit Preiselbeerkompott serviert.
Zutaten für: 12 Portionen

Für den Kuchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 440 g Quitten
  • 1 TL Zitronensaft EDEKA Zitronensaft aus Konzentrat
  • 200 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 20 g Schokoladentropfen EDEKA Schokotröpfchen zartbitter

Für das Kompott:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 70 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Stk. Zimt
  • 1 Nelke
  • 80 ml Orangensaft EDEKA Karibischer Orangensaft
  • 200 g Preiselbeeren

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 EL Puderzucker

1. Für das Quittenmus von den Quitten, mit einem Küchentuch, sorgfältig den feinen, haarigen Flaum abreiben. Quitten schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Früchte in kleine Würfel schneiden, in 200 ml Wasser mit dem Zitronensaft in etwa 20 Minuten weich kochen, fein pürieren (es sollten 150 g ergeben) und abkühlen lassen.

2. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) vorheizen.

3. Für den Teig Butter, Zucker und Vanillinzucker mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Nach und nach die Eier zugeben und jedes Ei eine 1/2 Minute unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben und auf mittlerer Stufe nur kurz unterrühren. Quittenmus und Schokotropfen zum Schluss unterheben.

4. Teig auf dem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und glatt streichen.

5. Blech in den Backofen schieben und 25-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

6. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, Backpapier vorsichtig abziehen.

7. Für das Kompott 125 ml Wasser, Zucker und Gewürze einige Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Flüssigkeit abseihen. Orangensaft und die verlesenen, gewaschenen Preiselbeeren zugeben und weiter kochen bis die Beeren leicht zu schrumpfen beginnen. Das Kompott abkühlen lassen.

8. Quittenkuchen in 12 Stücke schneiden und mit Puderzucker besieben.

9. Kuchen mit dem Preiselbeerkompott anrichten und servieren.

Entdecken Sie weitere Quitten-Rezepte !


Vanilleschote auskratzen:

Halbieren Sie die Vanilleschote der Länge nach. Trennen Sie dann mit einem Messerrücken das Mark aus der Schote. Noch ein Tipp: Sie müssen die Schote nicht wegwerfen. Legen Sie die Schote mit Zucker in ein Einmachglas. So können Sie Vanillezucker auch selbst herstellen.

EDEKA zuhause Mehlsieb:

  • Immer eine Hand frei!
  • Einhand-Mehlsieb für süße Dekorationen mit Puderzucker, Kakao oder zum Bestäuben mit Mehl
  • Rostfreier Edelstahl
  • Verstärktes Siebgewebe
  • Ø ca. 10 cm, Höhe ca. 12 cm

EDEKA zuhause Backblech ausziehbar:

  • Individuelle Größeneinstellung von 37 bis 52 cm Breite, Höhe 3 cm
  • Passend für alle gängigen Herdbreiten
  • Für große und kleine Mengen Blechkuchen oder Pizza

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 1 Stunde 20 Min
Je Portion : 1440 kJ, 344 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 17 g Fett, 107 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Sommer/ Herbst/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste