Wir lieben Lebensmittel

Quark-Pie

Kuchen mit Quark-Preiselbeerfüllung.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
12 Stücke

Für den Boden:

  • 3 Blatt Blätterteig
  • 1 Eigelb

Für die Füllung:

  • 500 g Quark, fettarm
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 0,5 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 Msp. Zimt
  • 40 g Speisestärke
  • 70 g Preiselbeeren

Außerdem:

  • 80 g Preiselbeeren
  • 1 TL Puderzucker

Zubereitung

1. Die Blätterteigplatten auftauen lassen. 2 Platten auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche miteinander verkneten, dann zu einer Platte von ca. 24 cm Durchmesser ausrollen und die Form damit auskleiden. Überstehende Ränder abschneiden und beides 20 Minuten kühl stellen.

2. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und die Hülsenfrüchte einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) ca. 20 Minuten „Blindbacken“.

3. In der Zwischenzeit Quark, Eier, Zucker, Orangenschale, Orangensaft, Zimt und gesiebte Speisestärke in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Dann die Preiselbeeren unterrühren.

4. Die Form aus dem Ofen nehmen, Hülsenfrüchte und Papier entfernen, die Quarkmasse in den vorgebackenen Boden füllen und die Oberfläche glattstreichen. Die Hitze im Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 150 Grad) reduzieren und den Pie auf der mittleren Schiebeleiste in ca. 60 Minuten fertig backen.

5. In der Form abkühlen lassen. Diese dann entfernen und den Kuchen auf eine Tortenplatte setzen.

6. Die verbliebenen Blätterteig etwas ausrollen und Blumen von 4-5 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein Backblech legen, 20 Minuten ruhen lassen. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen, die Blumen damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiebeleiste ca. 10-15 Minuten backen. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

7. Den Pie mit den Blumen und den Preiselbeeren garnieren und mit Puderzucker besieben.

Entdecken Sie weitere Quark-Rezepte, zum Beispiel Kathis Rezept für leckeren Quarkstrudel!

Zubereitungstipp:

Wenn Sie frische Preiselbeeren verwenden möchten, bereiten Sie zunächst ein Kompott zu. Hierzu 60 ml Wasser mit 40 g Zucker, einem 5cm langen Stück Zimtstange und einer Gewürznelke sprudelnd kochen lassen. Durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit mit 40 ml Orangensaft und 125 g frischen Preiselbeeren in den Topf zurückgeben, köcheln bis die Beeren leicht einschrumpfen. Abkühlen lassen.

  • Je Stück: 791 kJ, 189 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 8 g Fett, 70 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe