Wir lieben Lebensmittel

Quark-Mohn-Mousse

Mousse aus Mohn-Quark mit einer Schicht Prosecco-Gelee.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 4 Stunden 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Gläser

Für die Mousse:

  • 250 g Quark, fettarm
  • 100 ml Orangensaft
  • 6 Blatt Gelatine, weiß
  • 80 g Mohnback
  • 50 g Puderzucker
  • 200 ml Sahne

Für das Prosecco-Gelee:

  • 300 ml Prosecco, rot
  • 40 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine, weiß
  • 100 g Mandarinen

Außerdem:

  • Minzblätter

Zubereitung

1. Für die Mousse den Quark mit dem Orangensaft in eine Schüssel geben und glattrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Mohnback mit dem Puderzucker unter den Quark mischen. Die Gelatine gut ausdrücken, auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Kurz vor dem Gelieren die steifgeschlagene Sahne unter die Mousse heben. Die Mousse in die Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

3. Für das Gelee die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Prosecco mit dem Zucker in einen Topf geben, erhitzen, bis der Zucker sich löst. Vom Herd nehmen, Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen. Das Gelee bis kurz vor dem Erstarren abkühlen lassen.

4. Die Mandarinen schälen und dabei möglichst sorgfältig die bittere weiße Innenhaut abziehen. Die Mandarinen mit einem Sägemesser in Scheiben schneiden, und auf die Mousse legen. Das Gelee gleichmäßig darauf verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

5. Mit Minze garnieren und servieren.

Entdecken Sie auch unser Mousse au Chocolat Rezept!

Entdecken Sie weitere Quark-Rezepte, zum Beispiel Kathis Rezept für leckeren Quarkstrudel!

  • Je Glas: 1227 kJ, 293 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 12 g Fett, 28 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe